GEW Bayern
Du bist hier:

Tarifrunde beim bfz

Die "Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz)" haben den Tarifvertrag mit der GEW 2017 gekündigt. Im Frühjahr 2020 soll neuer Schwung in die Tarifrunde kommen.

04.03.2020

Tarifverhandlungen starten in Kürze!

 

Es wird sowohl über den 2017 gekündigten Manteltarifvertrag als auch erstmals über einen Entgelttarifvertrag verhandelt!

Jetzt kommt’s drauf an, wieviel Unterstützung unsere Forderungen finden werden.

Tarifinfo 03/2020

Was du tun kannst:

Die Verhandlungen unterstützt du am besten, indem du Mitglied der GEW wirst. Dein Beitrag hilft Verhandlungen zu führen und starke Tarifverträge durchzusetzen.

Jetzt online Mitglied werden: https://www.gew.de/mitglied-werden/

Der tariflose Zustand im bfz, einem Unternehmen mit über 3200 Beschäftigten, muss endlich beendet werden.

 

 

17.12.2019

Unter dem Motto „Schluss mit selbstgestrickten Pullis zu Weihnachten – Wertschätzung durch Jahressonderzahlung“ versammelten sich im Dezember zahlreiche aktive GEW-Mitglieder mit kreativen Transparenten vor dem Eingang der bfz-Zentrale. Mit Trillerpfeifen und Sprechchören untermalten die Protestierenden ihre Forderungen.

 

 

31.07.2018

Die Geschäftsführung des bfz hat zum Jahresende 2017 den Manteltarifvertrag mit der GEW gekündigt. Der Arbeitgeber will die Beschäftigten durch lange Kündigungsfristen binden, den Urlaub schneller verfallen lassen und die Zahl der Einsatzorte erhöhen. Ein Angebot für anständige Gehälter legt er nicht vor. Wir informieren Euch hier über die Gründe, die Positionen der GEW Bayern und den Stand der Dinge. Bis zum Jahresende 2017 kam keine neue Tarifeinigung zustande – das bfz ist deshalb ab 1.1.2018 ein tarifloser Arbeitgeber.
Mehr dazu in den PDF-Dateien. 

bfz-Tarifinfo Juli 2018

bfz-Tarifinfo Januar 2018

Nachwirkung - wichtige Infos zur Frage, für wen der MTV auch nach der Kündigung weiter gelten wird und was zu beachten ist.

 


 

bfz-Tarifinfo Juli 2017 - zur Kündigung und den vom bfz geforderten Verschlechterungen

bfz-Tarifinfo August 2017 – zur Verhandlungsrunde im Juli

bfz-Tarifrunde Oktober 2017 – Verhandlungsrunde im Oktober

bfz-Verhandlungsrunde 10. Oktober 2017

bfz-Tarifinfo November 2017

bfz-Tarifinfo Dezember 2017

 

Jetzt GEW-Mitglied werden, damit wir einen besseren Tarifvertrag beim bfz erreichen! Nur GEW-Mitglieder haben einen gesetzlichen Anspruch auf Tarifanwendung und auf die Nachwirkung. Infos zur Mitgliedschaft und die Beitrittserklärung im bfz-Tarifinfo oder hier: online Mitglied werden

Die GEW ist die zuständige DGB-Gewerkschaft für alle Beschäftigten in den bfz-Betrieben - auch in der Verwaltung, EDV, gfi-Schülerbetreuung, Bildungsforschung, Hochschule usw. Und auch für die freiberuflichen Referent*innen.

Infos zum bundesweiten Mindestlohn Weiterbildung ab 2018:

zur Seite des GEW-Hauptvorstandes

 

Zurück