GEW Bayern
Du bist hier:

Solidarsemester 2020Zentrale Demo in Berlin am 20. Juni 2020!

Ein breites Bündnis ruf zur zentralen Demo am Samstag, 20. Juni 2020 in Berlin auf, um auf die aktuellen Problemlagen an den Hochschulen aufmerksam zu machen, die durch die Covid-19-Pandemie ausgelöst und verschärft wurden. Davon sind auch viele Studierende betroffen. Die Coronakrise verdeutlicht, dass die soziale Lage der Studierenden prekär ist.

15.06.2020

Die 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks hat ergeben, dass 68 % aller Studierenden einem Nebenjob nachgehen. Viele Studierende, die auf diese Finanzierung angewiesen sind, geraten durch das Wegfallen dieser Einkommen in Existenznot und wissen nicht, wie sie Miete und den Lebensbedarf bezahlen sollen. Hinzu kommt, dass Studierende von den sozialen Sicherungssystemen kaum berücksichtigt werden. In der aktuellen Krisensituationen müssen die Stimmen der Studierenden Gehör finden, die Soforthilfen und Anpassungen der Studienfinanzierungen fordern.

Die GEW Studis sind im Bündnis „Solidarsemester“ auf Bundesebene vertreten. Damit die Corona-Krise nicht zur Bildungskatastrophe wird, wollen viele am 20.06.2020 in Berlin auf die Straße gehen! Treffpunkt ist der Hauptbahnhof (Washingtonplatz), 14 Uhr.

Zahlreiche Hintergrundinfos findet ihr unter: https://solidarsemester.de/

Bitte beachtet die absolute Maskenpflicht und haltet Abstand! Erkundigt euch vor der Abreise über die Bedingungen. Für studentische Mitglieder der GEW Bayern gibt es einen Fahrtkostenzuschuss. Für Informationen dazu und zur gemeinsamen Anreise könnt ihr euch an folgende Kontakte wenden:

Nürnberg/Fürth/Erlangen:     studis-erlangen(at)gew(dot)bayern
Bamberg:                           hendrik.torner(at)gew(dot)bayern  
München:                           gewstudis(at)gew(dot)bayern

GEWerkschaftliche Grüße
Eure Studierendenvertretung in der GEW!