Finden Sie schneller zum Ziel

Aktuelles

DGB-Besoldungsreport 2016: Schere entwickelt sich weiter dramatisch auseinander

17.05.2016

Besoldungsentscheidungen werden weiter einseitig und nach Kassenlage getroffen. Laut DGB-Besoldungsreport 2016 liegt die Lücke zwischen dem Dienstherrn mit der besten und dem mit der geringsten Besoldung bei rund 13 Prozent.

Weiterlesen

Lesemarathon erfolgreich: Disziplinarverfahren wegen Streiks ausgesetzt

04.05.2016

Die GEW Hessen hat im Streit um Disziplinarverfahren gegen Tausende Lehrer einen Erfolg errungen: Nach einem Lesemarathon vor dem Kultusministerium setzte die Behörde die wegen eines Streiks eingeleiten Verfahren aus.

Weiterlesen

GEW Hessen kämpft weiter gegen Disziplinarverfahren gegen Tausende Lehrkräfte

02.05.2016

Nach den Streiks vom 16. Juni 2015 setzt sich die GEW Hessen weiter gegen die Disziplinierungsmaßnahmen des Kultusministeriums gegenüber rund 6.000 Kolleginnen zur Wehr.

Weiterlesen

Beamte kämpfen gegen Disziplinarverfahren

11.02.2016

Verbeamteten GEW-KollegInnen in Hessen droht ein Disziplinarverfahren. Der Grund: Sie sind im vergangenen Sommer einem Streikaufruf der GEW Hessen gefolgt.

Weiterlesen

Ungleiche Besoldung von Lehrkräften in NRW ist verfassungswidrig

19.11.2015

Die bisherige Besoldung der Lehrkräfte stuft lediglich die Lehrkräfte an Gymnasien, Be­rufskollegs und der S II der Gesamtschulen in den höheren Dienst ein. Ein Rechtsgutachten belegt: Das ist verfassungswidrig.

Weiterlesen

GEW Hamburg fordert A13 für alle Lehrämter

16.11.2015

Trotz gleich langer Ausbildung werden Lehrkräfte an Grundschulen und in einigen Schularten der Sekundarstufe 1 immer noch eine Besoldungsstufe niedriger bezahlt als die übrigen Lehrkräfte. „Das muss endlich ein Ende haben", fordert die GEW im Norden.

Weiterlesen

Tausende Beamte in Hessen streiken

16.06.2015

Rund 6.000 verbeamtete Lehrkräfte sind am 16. Juni einem Streikaufruf der GEW Hessen gefolgt. Grund ist die angekündigte Nullrunde bei der Besoldung sowie die geforderte Senkung der Pflichtstunden.

Weiterlesen

Niedersachsen: Pflichtstundenerhöhung war rechtswidrig

09.06.2015

Einen großen Erfolg vor Gericht konnte die GEW Niedersachsen feiern: Das Oberverwaltungsgericht erklärte die vor einem Jahr von der Landesregierung verfügte Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung für Lehrkräfte an Gymnasien um eine Wochenstunde für...

Weiterlesen

NRW: Höchstalter für Verbeamtung verfassungswidrig

21.04.2015

Das Bundesverfassungsgericht hat erneut die Höchstaltersgrenze für die Übernahme in das Beamtenverhältnis gekippt. Der Grund ist ein formaler: Die für die Grundrechtsverwirklichung maßgeblichen Regelungen müsse der Gesetzgeber selbst treffen und...

Weiterlesen