Sie sind hier:

z.B. Chile oder Griechenland

25.10.2012 - r.f.

Perspektiven unserer Gewerkschaftsarbeit vor dem Hintergrund internationaler Zusammenhänge und Erfahrungen

Jahresseminar der AG Perspektiven im Rahmen der Gewerkschaftlichen Bildungsarbeit gb@ im cph, Nürnberg

TAGESORDNUNG

Freitag, 12.10.2012 
18.00 Abendessen
19.00 Begrüßung, Diskussion des TO-Vorschlags
19.15            Rückblick            
- auf die AG 2012
   Aktivenkonferenz 2011;
   Papier zu Rettungsschirmen;
   gb@ à Seminare zur politischen Bildung            
- Kurzberichte vom 19. Mai 2012; 29. September 2012            
- Kurzbericht vom gewerkschaftspolitischen Ratschlag der Gew-Linken             -
kritische Nachbetrachtung der LVV-Ergebnisse
    ergeben sich daraus Aufgaben für die AG Perspektiven?    bis max. 21.00  

Samstag, 13.10.2012  
Ab 8.00 Frühstück
9.00 Themenschwerpunkt Gewerkschaftspolitik vor dem Hintergrund internationaler Zusammenhänge und Erfahrungen
- Besuch aus Chile – was können wir lernen? Input zur Lage in Lateinamerika (Schwerpunkt Chile) und Bericht vom Besuch der drei chilenischen KollegInnen (Hans) dazu auch: DDS, Mai 2012, S.22-23)            
- Kurzberichte von Veranstaltungen zum Thema Griechenland/Krise - 7.12.2011 Aschaffenburg; 26.03.2012 Lohr; 13.06.2012 Filmabend "Catastroika" AB ... - Gewerkschaftliche Reaktionen auf die Abwälzung der Krisenlasten in den südeuropäischen Ländern – gibt es Lehren für uns?

- Reisebericht einer Gruppe von BasiskollegInnen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich (Manfred Klingele GEW HH)

- Konsequenzen für die GEWerkschaften und die Aktionen gegen die Abwälzung der Krisenlasten hier im Lande  

12.00 Mittagessen  

13.00 Früher Berufsverbot - und heute?
Offene und verdeckte Formen der Disziplinierung im Bildungsbereich: Fragebogen, Verfassungsschutz, Anhörung etc.            
Eine Kollegin berichtet über konkrete Erfahrungen im Seminar. Ist hier wieder oder weiterhin eine Tendenz erkennbar?            
Wie können wir als GEW/DGB politisch allgemein, aber auch auf Einzelfälle bezogen, gegensteuern?  

15.00 Modalitäten der AG-Weiterarbeit            
- Frühjahrstreffen?            
- Diskussion von Anträgen zum Gewerkschaftstag, Verbindung zu Delegierten
- Aktivitäten im Wahljahr  

Ende gegen 16.00

Zurück