Sie sind hier:

Inklusion an beruflichen Schulen

12.09.2015 - Erwin Saint Paul

Fehlende Ausbildungsplätze verhindern Inklusion

Inklusion wird häufig durch die Einstellungspraktiken der Betriebe verhindert. Junge Menschen mit Behinderungen haben es sehr schwer einen betrieblichen Ausbildungsplatz zu erhalten.

Arbeitsstellen, die eine gleichberechtigte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen, setzen meist qualifizierte Ausbildungen voraus.

Hier gehts zum Beschluss des Hauptvorstandes

Zurück