GEW Bayern
Du bist hier:

Videokonferenzen nutzen

Die GEW Bayern verwendet derzeit primär den Anbieter GoToMeeting.

Die Teilnahme ist mittels Smartphone, Tablet, Notebook oder PC möglich.

Für Tablets und Smartphones ist die App des Anbieters zu installieren. Links sind auf dieser Internetseite zu finden. In der App kann der Teilnehmercode und ggf. ein Passwort eingegeben werden.

Bei Notebook und PC reicht es, den von uns per Email zugesandten Link zu nutzen. Alternativ reicht auch dieser Link und die Kenntnis des Teilnehmercodes und ggf. eines Passworts.

Achtung: es wird eine Datei heruntergeladen! Diese ist auszuführen bzw. zu installieren. Dann kann es schon losgehen mit der technischen Einrichtung. Diese hat der Anbieter hier schön zusammengestellt. Wir bieten eine reduzierte Anleitung hier an.

Wir bitten 20 Minuten vor Beginn der Konferenz damit zu beginnen, die Technik zu testen. Falls es beim ersten Mal nicht klappt: bitte mittels der per Email mitgeteilten Telefonnummer und des Teilnehmercodes per Telefon teilnehmen. Für Fragen steht der Organisator der Konferenz jederzeit gerne im Vorfeld zur Verfügung. Antworten Sie bitte direkt auf unsere Einladungs-eMail.

Wir bitte um Verwendung eines Kopfhörers mit Mikrophon (Headset) oder mindestens eines Kopfhörers, um die Tonqualität bestmöglich zu gestalten. Bei vielen Smartphones werden einfache Headsets mit In-Ear-Kopfhöhrer mitgeliefert, die auch auf anderen Geräteklassen mit passender Buchse genutzt werden können. Sie sind daran erkennbar, dass der Klinkenstecker drei Ringe aufweist. Lediglich bei PCs und Notebooks gibt es noch viele Geräte, die Headsets mit zwei getrennten Klinke-Steckern erfordern. Eine häufige farbliche Markierung ist rosa für Mikrofon und grün für Kopfhöhrer, das Headset kann hier auch als Kopfhöhrer genutzt werden. Eingebaute Mikrophone können genutzt werden, es muss dann aber ein Kopfhörer benutzt werden, um die Tonqualität zu erhalten.

Ein Hinweis noch: es ist völlig in Ordnung, die Kamera zu deaktivieren, wenn man sich nicht zeigen möchte oder es zu anstrengend wird im Verlauf einer Konferenz. Die Videokonferenztechnik bietet auch so viele Vorteile, Sie werden sehen.