Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Filter

Datum Veranstaltung Ort
- Uhr Gesundheitswesen im Umbruch – Kritik der Ökonomisierung und Kämpfe um Alternativen
Tagesseminar des DGB-Bildungswerks Bayern

Sowohl der ambulante als auch der stationäre Sektor des Gesundheitswesens unterliegen auf unterschiedliche Weise seit Jahrzehnten einem Prozess der Ökonomisierung. Durch die Einführung des Abrechnungssystems DRG („Diagnosis related groups“) und der…

Nürnberg
bis Brechts Methode mit Dr. Katharina Städtler (Besuch Brecht-Festival)
Seminar im Rahmen der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit (gba) der GEW Bayern

Im Jahre 2023 jährt sich Brechts Geburtstag zum 125. Mal. Das Brechtfestival Augsburg feiert dies mit einer neuen Konzeption, die mehr Wert auf Brechts Methode, Arbeitsprozesse und Theaterpraxis als auf sein Werk legt. Es ist den "Brecht's People"…

Augsburg
bis Gewaltfreie Kommunikation im beruflichen Kontext mit Elfi Göpfert
Seminar im Rahmen der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit (gba) der GEW Bayern

Die „kommunikative Kompetenz“ im Berufsleben ist zwar heute in aller Munde, nur die wenigsten wissen jedoch, wie diese erfolgreich umzusetzen ist. Stattdessen erleben wir immer wieder Kommunikationsprozesse, die mehr oder weniger erfolgreich…

Neumarkt i.d.Oberpfalz
bis Strategien des organisierten Antifeminismus und der neuen Rechten mit Andreas Kemper
Seminar im Rahmen der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit (gba) der GEW Bayern

Antifeministische Erzählungen mit identischen Bildern und Schlagworten werden von Russland bis Brasilien verbreitet und schaffen Koalitionen zwischen verschiedenen Rechten, seien sie völkisch, christlich-fundamentalistisch, aristokratisch oder…

voraussichtlich in Nürnberg
Seminar über verbrannte politische und wissenschaftliche Literatur mit Michael Schätzl
Seminar im Rahmen der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit (gba) der GEW Bayern

Seminar über verbrannte politische und wissenschaftliche Literatur mit der Münchner Freiheitsbibliothek. Die GEW-Bayern erinnert zusammen mit der „Münchner Freiheitsbibliothek“ an die verbrannte politische und wissenschaftliche Literatur vor 1933

München