GEW Bayern
Sie sind hier:

Veranstaltungen

Datum Veranstaltung Ort
30.08.2018
19:00 - 21:00 Uhr
Konkurrenz der Nationen - Eine Veranstaltung zum Antikriegstag
Vortragender: Wolfgang Veiglhuber

Globalisierung und Frieden - Schlagwörter der heutigen Zeit.

Weiden
15.09.2018 bis 16.09.2018 Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation im beruflichen Kontext
Das Seminar ist leider schon ausgebucht

Referentin: Elfriede Göpfert, Lehrerin für Deutsch und Kommunikation, Kunst und Tanz; Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation; Gründerin des Zentrums für Ausdruck und Kreativität (ZAK); GEW Bayern

Neumarkt
22.09.2018
10:00 - 17:00 Uhr
"Literatur von Migrant*innen" - Fortsetzungsseminar
Referentin: Dr. Katharina Städtler, GEW Bayern

Nicht erst seit der Einwanderung von "Gastarbeitern" in den 1950er Jahren schreiben nicht-deutsche Autor*innen in deutscher Sprache. Inzwischen gehören sie zum festen Bestand der deutschen Literatur, wie z.B. Franco Biondi oder Feridun Zaimoglu...

Nürnberg
24.09.2018
18:00 - 21:00 Uhr
Ausstellungseröffnung „Vom Wert der Mitbestimmung“
Eröffnungsrede: Verena Di Pasuale, Stellvertretende Vorsitzende DGB Bayern

Schon im Frühsommer 1945 entstanden in den Ruinen der Wirtschaftsbetriebe und Verwaltungen Gremien demokratischer Mitbestimmung. Frei gewählte Betriebsräte ebneten den Weg für den Wiederaufbau der Demokratie in Deutschland.

Weiden
05.10.2018 bis 06.10.2018 Digitalisierung und Bildung
mit Dr. Matthias Burchardt vom Institut für Bildungsphilosophie, Anthropologie und Pädagogik der Lebensspanne der Universität Köln

Mit der Digitalisierung von Bildung rollt eine neue Reformwelle auf die Schulen zu.

Neumarkt
18.10.2018
18:00 - 20:00 Uhr
Modewort Inklusion – Was steckt dahinter?
Leitung: Conny Rosenlehner und Bianca Wallenta

Ein Workshop zum Mitmachen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von pädagogischen Einrichtungen. Er soll das Thema Inklusion vertieft und Fragen aus der Praxis beantwortet werden.

Mitterteich
19.10.2018 bis 21.10.2018 In Bewegung kommen - Workshop zur Theaterpädagogik
mit Till Baumann, Dipl.-Päd., Theatermacher, Paulo Freire Institut und Theaterwerkstatt KURINGA, Berlin

Die theaterpädagogischen Methoden Augusto Boals bieten einen Schatz an Möglichkeiten. Sie eignen sich zur Anwendung im Klassenzimmer, in der (sozial-) pädagogischen Praxis und als Methodik zur Reflektion von Prozessen in Teams und Kollegien.

Neumarkt
05.11.2018 bis 09.11.2018 Bildungsfahrt nach Wien
Die Fahrt ist leider ausgebucht!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Landesausschuss der Seniorinnen und Senioren lädt Euch ein zu einer weiteren Bildungsfahrt nach

Wien

von Montag, 05. November bis Freitag, 09. November 2018.

Übernachtungen (EZ 44 €, DZ ca. 27 € pro...