GEW Bayern
Du bist hier:

Soziologie der Zukunft der Arbeit

Vortrag und Diskussion der GEW Nürnberg mit Prof. Dr. Philipp Staab (Humboldt-Universität Berlin)

Prof. Staab befasst sich v.a. mit wirtschaftlicher Arbeits- und Gesellschaftspolitik im Kontext digitaler Machtverschiebungen, (z.B. in einem Diskussionspapier für die Stiftung Arbeit und Umwelt in der IGBCE), mit Ungleichheit im Dienstleistungssektor (siehe das Schwerpunktheft der WSI-Mitteilungen, 3/2020) und generell mit dem digitaler Kapitalismus. Dazu ist von ihm bei Suhrkamp der Band „Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit erschienen. Bei uns stellt er v.a. seine Überlegungen zur Soziologie der Zukunft der Arbeit vor.

Vortrag und Diskussion finden statt am:

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19.00 Uhr

im DGB-Haus Nürnberg, 7. Stock, Kornmarkt 5-7

Anmeldung erwünscht unter: vorstand(at)gew-nuernberg(dot)de

Eine Veranstaltung des GEW-Kreisverbands Nürnberg

Termin
13.10.2021, 19:00 - 21:30 Uhr
Veranstaltungsort
DGB-Haus Nürnberg
Kornmarkt 5-7
90402 Nürnberg
Anmeldeschluss
13.10.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Friedrich Sendelbeck

Nürnberg
Prof. Dr. Philipp Staab (Humboldt-Universität Berlin)
Prof. Dr. Philipp Staab (Humboldt-Universität Berlin)