Sie sind hier:

GEW - die Bildungsgewerkschaft

Bildung braucht eine starke Stimme - gerade in Bayern

Die GEW ist die Bildungsgewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Sie ist mit Abstand die größte Interessenorganisation im Bildungswesen und hat in Bayern derzeit über 10.000 Mitglieder.

Die GEW vertritt die Interessen aller im Bildungsbereich Beschäftigten in ganz Bayern: Lehrerinnen und Lehrer an allgemein bildenden und beruflichen Schulen, an staatlichen, privaten und kirchlichen Schulen, Erzieherinnen und Erzieher, Beschäftigte an Hochschulen, in der Jugendhilfe, im Weiterbildungsbereich, in der Schulverwaltung und der Lehrerbildung, Studierende und Arbeitssuchende. Eine bundesweite Besonderheit ist vielleicht, dass in Bayern die Gruppe der sozialpädagogischen Berufe mittlerweile gut die Hälfte der Mitglieder stellt.
  
Die GEW kämpft nicht nur für bessere Arbeitsbedingungen ihrer Mitglieder sondern setzt sich auch für Reformen sowie eine gute finanzielle Ausstattung im Bildungsbereich ein.

Vorstand der GEW Bayern im Juni 2015

GEW - die Mitmachgewerkschaft

Wir sind eine demokratische Organisation, die von der Mitarbeit ihrer Mitglieder lebt - eine Mitmachgewerkschaft eben. Ob auf Ortsverbands- oder Kreisebene, in Fach-, Personen- oder Arbeitsgruppen, bei Tagungen und Seminaren - Mitmachen ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Ich lade Sie herzlich ein in der GEW mitzuarbeiten und damit die Zukunft unseres Bildungssystems und unserer Arbeitsbedingungen aktiv mitzugestalten.

Anton Salzbrunn,
GEW-Landesvorsitzender