GEW Bayern - Medieninformationen https://www.gew-bayern.de GEW Bayern - Medieninformationen de-DE GEW Bayern - Medieninformationen Thu, 14 Dec 2017 15:34:53 +0100 Thu, 14 Dec 2017 15:34:53 +0100 TYPO3 EXT:news news-12975 Mon, 04 Dec 2017 13:59:54 +0100 PM Nr. 34 vom 04. Dezember 2017: Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert die bayerische Staatsregierung auf, sofort die Abschiebung von Schüler*innen zu stoppen. https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-34-vom-04-dezember-2017-die-bildungsgewerkschaft-gew-fordert-die-bayerische-staatsregierung/ Das Innenministerium betreibt Abschiebungen aus Gymnasium, Berufsfachschule und Berufsschule in Oberfranken und der Oberpfalz. Schule Presse Bayern news-12925 Tue, 28 Nov 2017 13:44:38 +0100 PM Nr. 33 vom 16. November 2017: Größter Weiterbildungsanbieter bald ohne Tarifvertrag (korrigierte Fassung vom 28.11.2017) https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-33-vom-16-november-2017-groesster-weiterbildungsanbieter-bald-ohne-tarifvertrag-korrigierte/ Tarifverhandlung beim bfz kommt nur schleppend voran Seit April verhandelt die GEW mit den Beruflichen Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft (bfz) über Änderungen im Tarifvertrag. Das Unternehmen wurde von den bayerischen Arbeitgeberverbänden gegründet und ist mit über 150 Standorten in Bayern und in angrenzenden Regionen Baden-Württembergs das größte private Bildungsunternehmen im Freistaat. Seit 2006 gibt es einen Manteltarifvertrag mit der GEW. Aber den hat das bfz zum Jahresende gekündigt. Wenn bis dahin keine Tarifeinigung zustande kommt, ist das Unternehmen tariflos. Weiterbildung Presse Bayern news-12809 Wed, 15 Nov 2017 10:16:44 +0100 PM Nr. 32 vom 15. November 2017: Die Bildungsgewerkschaft GEW lädt ein: Inklusion. Weiter denken! – Herausforderungen, Erfolge und zukünftige Aufgaben inklusiv arbeitender Schulen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-32-vom-15-november-2017-die-bildungsgewerkschaft-gew-laedt-ein-inklusion-weiter-denken/ Der Landesverband der GEW Bayern und die Junge GEW Bayern laden ein zu einem Vortragsabend zum Thema Inklusion, am Freitag, 17. November 2017 in München. Bei der Veranstaltung wird sowohl auf die Situation in Nordrhein-Westfalen als auch auf die Umsetzung der Inklusion in Bayern eingegangen. Inklusion Presse Bayern news-12798 Tue, 14 Nov 2017 11:25:30 +0100 PM Nr. 31 vom 14. November 2017: “Equal Pay Day” 15. November 2017 https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-31-vom-14-november-2017-equal-pay-day-15-november-2017/ Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert A 13 als Einstiegsgehalt auch für die Lehrer*innen an Grund- und Mittelschulen Presse Bayern news-12791 Mon, 13 Nov 2017 13:57:53 +0100 PM Nr. 30 vom 13. November 2017: Solidarität mit den Lehrbeauftragten in Bayern https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-30-vom-13-november-2017-solidaritaet-mit-den-lehrbeauftragten-in-bayern/ Die GEW Bayern bekundet Solidarität mit den Lehrbeauftragten der bayerischen Musikhochschulen, die am heutigen Montag bayernweit zu Demonstrationen und einem Marsch zum Bayerischen Landtag aufgerufen haben, um damit auf ihre prekäre Situation aufmerksam zu machen. Presse Startseite Bayern news-12636 Fri, 20 Oct 2017 16:54:57 +0200 PM Nr. 28 vom 20. Oktober 2017: Entgeltgruppe A 13 als Einstiegsgehalt - bayernweite Kundgebungen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-28-vom-20-oktober-2017-entgeltgruppe-a-13-als-einstiegsgehalt-bayernweite-kundgebungen/ Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert in bayernweiten Kundgebungen die Entgeltgruppe A 13 als Einstiegsgehalt auch für Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen. Trotz gleichwertiger Arbeit erhalten Grund- und Mittelschullehrkräfte in Bayern weniger Gehalt als ihre Kolleg*innen an Realschulen und Gymnasien. Während diese im Regelfall nach den Entgeltgruppen A 13 bzw. E 13 entlohnt werden, ist im Grund- und Mittelschulbereich trotz eines höheren Pflichtstundenmaßes die Besoldung nach A 12 bzw. E 12 Standard. Lediglich eine kleine Minderheit der dort Beschäftigten erhält, abhängig von  - nur scheinbar objektiven  -  Dienstbeurteilungen, eine Zulage bzw. A 13. Gerade vor dem brisanten Hintergrund des sich weiter verschärfenden Lehrkräftemangels an Grund- und Mittelschulen fordert die GEW Bayern eine Angleichung der Gehälter. Das Land Berlin setzt dies für Grundschullehrer*innen bereits seit 1. August um. Nordrhein-Westfalen hat angekündigt nachzuziehen.

„Es kann nicht sein, dass die Kolleg*innen an den Grund- und Mittelschulen ein höheres Pflichtstundenmaß haben und auch noch weniger bezahlt bekommen. Wir fordern gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit!", so Martina Borgendale, stellvertretende Vorsitzende der GEW Bayern.

Wie ein Gutachten der GEW zur bundesweiten Besoldung von Grundschullehrkräften belegt, ist insbesondere im von Frauen dominierten Grundschulbereich von einer mittelbaren Geschlechtsdiskriminierung auszugehen. „Auch an Bayerns Grundschulen gilt leider immer noch, dass vermeintlich ‚typische‘ Frauenberufe im Schnitt schlechter bezahlt werden. Dabei werden doch gerade im Grundschulbereich entscheidende Grundsteine für den schulischen Erfolg von Kindern gelegt“, resümiert Kathrin Frieser, Mitglied im Landesvorstand der GEW Bayern und selbst Grundschullehrerin.

An folgenden Orten finden Kundgebungen am Donnerstag, 26. 10. 2017 statt:

München:  16.00 Uhr am Richard-Strauß-Brunnen (Neuhauser-Str. 8 / Fußgängerzone)

Nürnberg:  16.00 Uhr am Hallplatz

Regensburg:  14.00 Uhr am Gutenbergplatz / Gesandtenstraße

Wir freuen uns, wenn Sie im Vorfeld über die Veranstaltung berichten und wir Sie vor Ort begrüßen können.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Kathrin Frieser, Tel. 0175 / 61 84 98 1 oder an Frau Martina Borgendale, Tel.  0151 / 12 43 00 97 oder an Herrn Bernhard Baudler, Tel. 089 / 54 40 81-21, Mail bernhard.baudler@gew-bayern.de

V.i.S.d.P.: Elke Hahn, Geschäftsführerin, Schwanthalerstraße 64, 80336 München, 089 / 544081-0

]]>
Presse Bayern
news-12582 Fri, 13 Oct 2017 13:11:33 +0200 PM Nr. 27 vom 13. Oktober: GEW Bayern fordert Besserstellung von Lehrbeauftragten an Hochschulen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-27-vom-13-oktober-gew-bayern-fordert-besserstellung-von-lehrbeauftragten-an-hochschulen/ In einer Pressekonferenz im Bayerischen Landtag am 13. Oktober 2017 hat die GEW Bayern ihre Unterstützung für das Antragspaket der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen „Lehrbeauftragte an Hochschulen besserstellen“ bekundet und macht sich für eine breite Zustimmung über Partei- und Fraktionsgrenzen hinweg stark. Presse Startseite Bayern news-12485 Fri, 29 Sep 2017 09:55:46 +0200 PM Nr. 26 vom 29. September: GEW Bayern - Lehrkräfte sind keine Abschiebehelfer*innen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-26-vom-29-september-gew-bayern-lehrkraefte-sind-keine-abschiebehelferinnen/ Die Bildungsgewerkschaft GEW Bayern startete heute in Nürnberg eine Unterschriftenaktion gegen Abschiebungen aus Schulen. Schule Migration Presse Bayern news-12304 Thu, 07 Sep 2017 12:51:19 +0200 PM Nr. 25 vom 07. September 2017 - GEW Bayern: Jetzt wirksame Maßnahmen! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-25-vom-07-september-2017-gew-bayern-jetzt-wirksame-massnahmen/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zum Schuljahresbeginn in Bayern: Jetzt wirksame Maßnahmen gegen den Lehrer*innenmangel und für mehr Bildungsqualität und gute Arbeitsbedingungen! Schule Presse Bayern news-12010 Thu, 20 Jul 2017 14:30:02 +0200 PM Nr. 23 vom 20. Juli 2017: GEW Bayern zur Lehrer*innenarbeitslosigkeit https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-23-vom-20-juli-2017-gew-bayern-zur-lehrerinnenarbeitslosigkeit/ GEW Bayern zur Lehrer*innenarbeitslosigkeit: Sie ist durch bessere Personalplanung und reformierte Lehrer*innenbildung zu beheben. CSU muss endlich reagieren! Bayern Presse news-11949 Wed, 12 Jul 2017 17:11:10 +0200 PM Nr. 22 vom 12. Juli 2017: GEW Bayern zur Bertelsmann-Studie https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-22-vom-12-juli-2017-gew-bayern-zur-bertelsmann-studie/ GEW Bayern zur Studie der Bertelsmann-Stiftung: Kraftanstrengung für mehr Lehrkräfte nicht länger aufschieben – Langfristige Maßnahmen für mehr Lehrkräfte auf den Weg bringen! Presse Bayern news-11819 Tue, 27 Jun 2017 13:14:54 +0200 PM Nr. 21 vom 27. Juni 2017 - GEW Bayern fordert Maßnahmen um den Lehrer*innenmangel zu beheben! Zweitqualifizierungen sind deutlich zu verbessern! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-21-vom-27-juni-2017-gew-bayern-fordert-massnahmen-um-den-lehrerinnenmangel-zu-beheben-zwe/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern zeigt sich über die Presseberichterstattung zum massiven Lehrer*innenmangel an Grund-, Mittel- und Förderschulen irritiert und wiederholt erneut ihre Forderungen nach qualitativ hochwertigen Zweitqualifizierung zum Erwerb der Lehramtsbefähigung an diesen Schularten und zu verschiedenen Lösungsmöglichkeiten des Problems. Bayern Artikel Startseite Presse news-11731 Tue, 20 Jun 2017 09:56:40 +0200 PM Nr. 20 vom 20. Juni 2017 - Leitfaden der GEW Bayern zu Abschiebungen aus Schulen und Betrieben https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-20-vom-20-juni-2017-leitfaden-der-gew-bayern-zu-abschiebungen-aus-schulen-und-betrieben/ Informationen und Hinweise für Beschäftigte im Bildungsbereich Presse Bayern news-11594 Fri, 02 Jun 2017 15:31:46 +0200 PM Nr. 19 vom 2. Juni 2017 - Abschiebungen aus Schulen verhindern! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-19-vom-2-juni-2017-abschiebungen-aus-schulen-verhindern/ Die Bildungsgewerkschaft GEW Bayern fordert Minister Spaenle auf, Abschiebungen aus Schulen zu verhindern Presse Startseite Bayern news-11567 Wed, 31 May 2017 13:57:23 +0200 PM Nr. 18 vom 31. Mai 2017: GEW Bayern protestiert gegen die Abschiebepraxis im „Freistaat“! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-18-vom-31-mai-2017-gew-bayern-protestiert-gegen-die-abschiebepraxis-im-freistaat/ Die heutige Abführung eines Schülers direkt aus einer Nürnberger Berufsschulklasse ist nicht tolerierbar – das Menschenrecht auf Bildung gilt auch in Bayern! Presse Startseite Bayern news-11494 Wed, 24 May 2017 13:42:32 +0200 PM Nr. 17 vom 24. Mai 2017: GEW Bayern lädt ein zum hochschulpolitischen Gesprächsabend im Bayerischen Landtag zu Titellehre und Lehraufträgen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-17-vom-24-mai-2017-gew-bayern-laedt-ein-zum-hochschulpolitischen-gespraechsabend-im-bayerisc/ „Fröhliche Wissenschaft – oder schlecht bezahlte Lehre?“ Unter diesem Titel veranstaltet die GEW Bayern am Donnerstag, 1. Juni 2017 gemeinsam mit der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag einen Gesprächsabend zur Lage von Lehrbeauftragten und zur Titellehre verpflichteten Privatdozent*innen und außerplanmäßigen Professor*innen. Vortragende sind Apl. Prof. Dr. Günter Fröhlich (Philosophie, Universität Regensburg) und Dr. Andreas Keller (stv. Vorsitzender der GEW, Leiter des Bereichs Hochschule und Forschung). Bayern Presse news-11493 Wed, 24 May 2017 13:31:48 +0200 PM Nr. 16 vom 24. Mai 2017: Offener Brief der Bildungsgewerkschaft GEW Bayern: Keine Mitwirkung von Pädagog*innen bei Abschiebung von Schüler*innen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-16-vom-24-mai-2017-offener-brief-der-bildungsgewerkschaft-gew-bayern-keine-mitwirkung-von/ Mit einem offenen Brief (siehe Anlage) haben sich der Landesvorsitzende der GEW Bayern, Anton Salzbrunn und die GEW-Fachgruppe Berufliche Schulen in Nürnberg an den Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg gewandt. Die zentrale Forderung der GEW mit allen beteiligten Pädagog*innen lautet, den Kinderrechten und dem international gültigen Menschenrecht auf Bildung (UN-Sozialpakt, UN-Kinderrechtskonvention und Charta der Grundrechte der EU) einen höheren Stellenwert einzuräumen als den nationalen aufenthaltsrechtlichen Vorschriften. Presse Bayern news-11483 Tue, 23 May 2017 15:16:21 +0200 PM Nr. 15 vom 23. Mai 2017: GEW Bayern unterstützt Protestkundgebung am 24.05 in Nürnberg gegen Abschiebungen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-15-vom-23-mai-2017-gew-bayern-unterstuetzt-protestkundgebung-am-2405-in-nuernberg-gegen-absc-1/ GEW Bayern unterstützt Protestkundgebung der Schülermitverantwortung mehrerer Berufsschulen gegen Abschiebung von Mitschülern am Mittwoch, 24. Mai in Nürnberg Schule Migration Presse Startseite Bayern news-11198 Wed, 26 Apr 2017 16:20:42 +0200 PM Nr. 14 vom 26. April 2017 - GEW Bayern fordert Ausbildung statt Abschiebung! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-14-vom-26-april-2017-gew-bayern-fordert-ausbildung-statt-abschiebung/ Am Montag ging erneut ein Abschiebeflug von München nach Kabul. An Bord 14 verzweifelte junge afghanische Flüchtlinge. Die GEW Bayern kritisiert aufs Schärfste die aktuelle Politik der Abschiebungen nach Afghanistan und in andere Krisengebiete, die junge Menschen größten Gefahren aussetzen – und das aus wahltaktischen Gründen, da die CSU anscheinend glaubt, am rechten Rand Wählerstimmen fischen zu müssen. Bayern Artikel Migration Internationales Inklusion Startseite news-11120 Wed, 12 Apr 2017 14:22:26 +0200 PM Nr. 13 vom 12. April 2017: Breite Unterstützung für den GEW-Aufruf zur Solidarität mit den entlassenen Kolleginnen und Kollegen in der Türkei! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-13-vom-12-april-2017-breite-unterstuetzung-fuer-den-gew-aufruf-zur-solidaritaet-mit-den-entlas/ Der von Anton Salzbrunn, Vorsitzender der GEW Bayern, und Dr. Halis Yildirim (LMU München) initiierte Aufruf zur Solidarität mit den entlassenen KollegInnen in der Türkei erreichte sehr viele Dozent*innen in Deutschland und in anderen Ländern. Presse Bayern news-11072 Thu, 06 Apr 2017 15:57:49 +0200 PM Nr. 12 vom 6. April 2017: GEW Bayern zum "Bildungspäckchen light" https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-12-vom-6-april-2017-gew-bayern-zum-bildungspaeckchen-light/ Mit 100 Stellen ab 2018 wird der Lehrkräftemangel an Grund-, Mittel- und Förderschulen nicht behoben. Das Bildungspäckchen der CSU-Landtagsfraktion wird den Lehrkräften und Schüler*innen in den Realschulen, Berufsschulen und FOS/BOS nicht die dringend notwendige Entlastung und Verbesserung bringen. Nach dem jetzt vorgestellten Bildungspaket der CSU-Landtagsfraktion sollen an Grund- und Mittelschulen lediglich 50 zusätzliche Stellen ab 2018 für die Mobile Reserve und 50 Stellen zusätzlich an Förderschulen geschaffen werden. Die Bildungsgewerkschaft GEW Bayern sieht dies, gerade in der aktuellen Situation, als völlig unzureichend an. Presse Bayern news-11045 Mon, 03 Apr 2017 13:57:18 +0200 PM Nr. 11 vom 3. April 2017: Landesdelegiertenversammlung der GEW Bayern wählt neue Landesspitze https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-11-vom-3-april-2017-landesdelegiertenversammlung-der-gew-bayern-waehlt-neue-landesspitze/ Unter dem Motto „Gute Arbeitsbedingungen für gute Bildung!“ fand die dreitägige Delegiertenversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft vom 30 März bis 1. April im Münchner Gewerkschaftshaus statt. Etwa 180 Delegierte wählten turnusgemäß einen neuen Landesvorstand, bestehend aus derzeit 15 Mitgliedern. Dieser Vorstand wird nun bis März 2020 die Arbeit der GEW in Bayern lenken. Presse Bayern news-11028 Thu, 30 Mar 2017 10:49:13 +0200 PM Nr. 10 vom 30. März 2017: Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert auf einer Kundgebung in München: "JA zu A 13 – weil Grund- und Mittelschullehrer*innen es verdienen!" https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-10-vom-30-maerz-2017-die-bildungsgewerkschaft-gew-fordert-auf-einer-kundgebung-in-muenchen/ München. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern ruft für Samstag, 1. April 2017 zu einer Kundgebung unter dem Motto „Ja zu A 13 – weil Grund- und Mittelschullehrer*innen es verdienen“ auf dem Odeonsplatz in München auf. Die Kundgebung beginnt um 16.15 Uhr. Presse Bayern news-10938 Fri, 17 Mar 2017 14:17:56 +0100 PM Nr. 9 vom 17. März 2017: GEW Bayern zum Equal Pay Day am 18. März 2017 https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-9-vom-17-maerz-2017-gew-bayern-zum-equal-pay-day-am-18-maerz-2017/ Grund- und Mittelschullehrerinnen wie alle anderen Lehrkräfte bezahlen! Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat mit Blick auf den „Equal Pay Day“ am Samstag die gleiche Bezahlung aller voll ausgebildeten Lehrkräfte angemahnt. Entgeltgleichheit im Schulbereich ist überfällig, auch in Bayern. Die GEW fordert, dass Lehrkräfte nach A13 bezahlt werden. Presse Bayern news-10886 Mon, 13 Mar 2017 16:14:45 +0100 PM Nr. 8 vom 13. März 2017: GEW Bayern unterstützt Klage zur Freistellung für Stadtratssitzungen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-8-vom-13-maerz-2017-gew-bayern-unterstuetzt-klage-zur-freistellung-fuer-stadtratssitzungen/ Der eklatanten Ungleichbehandlung bei der Freistellung von Stadtratsmitgliedern muss endlich ein Ende bereitet werden! Bayern Presse news-10847 Wed, 08 Mar 2017 16:18:21 +0100 PM Nr. 7 vom 8. März 2017: Die Schuld den Schwächsten zuschieben - so lässt sich der Lehrer*innenmangel nicht beheben, sagt die GEW und erneuert ihre Vorschläge https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-7-vom-8-maerz-2017-die-schuld-den-schwaechsten-zuschieben-so-laesst-sich-der-lehrerinnenm/ „Wenn das bayerische Bildungsministerium die akuten Personallücken in den Grund- und Mittelschulen nun geflüchteten Kindern in die Schuhe schieben will, dann ist das weder mit der Wahrheit noch mit der geforderten Achtung vor den Schwächsten zu vereinbaren“, sagte Anton Salzbrunn, der Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bayern heute in München zur Aussage des Ministeriumssprechers. Bayern Presse Artikel Schule news-10786 Wed, 01 Mar 2017 19:47:26 +0100 PM Nr. 6 vom 1. März 2017: Solidarität mit entlassenen Kolleg*innen in der Türkei! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-6-vom-1-maerz-2017-solidaritaet-mit-entlassenen-kolleginnen-in-der-tuerkei/ GEW solidarisiert sich mit den entlassenen Hochschulprofessor*innen und Lehrkräften in der Türkei. Die Bildungsgewerkschaft kritisiert fehlende Rechtsstaatlichkeit und sieht inzwischen das Bildungswesen gefährdet. Presse Bayern news-10753 Thu, 23 Feb 2017 09:47:27 +0100 PM Nr. 5 vom 23. Februar 2017: Hunderte Lehrkräfte wurden zum Halbjahr pensioniert: Hat Spaenles Ministerium den Ersatzbedarf verschlafen? https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-5-vom-23-februar-2017-hunderte-lehrkraefte-wurden-zum-halbjahr-pensioniert-hat-spaenles-min/ Seit dem regulären Pensionierungsdatum 17. Februar 2017 fehlen die Lehrer*innen für etwa 350 bis 400 Vollzeitstellen an bayerischen Grund- und Mittelschulen. Das entspricht bis zu 11.000 Unterrichtsstunden! Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern fragt nun, ob das Ministerium den Personalbedarf nicht einmal mehr für ein halbes Jahr überblickt. Schule Artikel Presse Startseite Bayern news-10752 Thu, 23 Feb 2017 09:38:06 +0100 PM Nr. 4 vom 17. Februar 2017: Bildungsgewerkschaft GEW kritisiert Einschränkung der Teilzeitbeschäftigung von Lehrer*innen an Grund-, Förder- und Mittelschulen durch das Kultusministerium https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-4-vom-17-februar-2017-bildungsgewerkschaft-gew-kritisiert-einschraenkung-der-teilzeitbeschaef/ Das Kultusministerium schränkt mit einer neuen Vorschrift die Möglichkeit von Teilzeitbeschäftigung für die Lehrer*innen an Grund-, Förder- und Mittelschulen deutlich ein. Soge-nannte arbeitsmarktpolitische Beurlaubungen werden ganz abschafft. Schule Artikel Presse Startseite Bayern news-10684 Wed, 15 Feb 2017 15:16:47 +0100 PM Nr. 3 vom 15. Februar 2017: Bildungsgewerkschaft GEW kritisiert Zeugnisse mit Nebenwirkungen - nicht nur an den Grundschulen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-3-vom-15-februar-2017-bildungsgewerkschaft-gew-kritisiert-zeugnisse-mit-nebenwirkungen-ni/ Am 17. Februar ist Zwischenzeugnistag. Und wie bei jedem Zeugnistag werden Kinder und Jugendliche zu Gewinner*innen oder Verlierer*innen gestempelt. Daran ändern auch die erweiterten Zeugnisformulare nichts, die im Zuge des neuen Lehrplans der Grundschule verordnet wurden. Bayern Presse Schule Artikel Startseite Gymnasien