GEW Bayern - Medieninformationen https://www.gew-bayern.de GEW Bayern - Medieninformationen de-DE GEW Bayern - Medieninformationen Tue, 18 Jun 2019 20:45:21 +0200 Tue, 18 Jun 2019 20:45:21 +0200 TYPO3 EXT:news news-16933 Tue, 04 Jun 2019 12:55:45 +0200 Lehrerarbeitslosigkeit in den Sommerferien auch im Freistaat beenden https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/lehrerarbeitslosigkeit-in-den-sommerferien-auch-im-freistaat-beenden/ Mit Unverständnis reagiert die bayerische Bildungsgewerkschaft GEW erneut auf die Praxis des Freistaats Bayern, die Verträge von Lehrkräften zu den Sommerferien auslaufen zu lassen. Damit bleibt Bayern neben Baden-Württemberg trauriger Spitzenreiter in dieser Befristungspraxis. Schule Presse Startseite Bayern news-16735 Fri, 17 May 2019 06:30:00 +0200 Mitarbeiter in der Behindertenhilfe im Raum Coburg beklagen katastrophale Arbeitsbedingungen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/mitarbeiter-in-der-behindertenhilfe-im-raum-coburg-beklagen-katastrophale-arbeitsbedingungen-1/ Neue Eigentumsverhältnisse bei den Gesellschaften des Vereins Hilfe für das behinderte Kind Coburg e.V. bringen keine Verbesserungen der Arbeitsbedingungen. Die Gewerkschaften ver.di und GEW sehen dringenden Handlungsbedarf. Kita Presse Startseite Bayern news-16697 Fri, 10 May 2019 10:50:12 +0200 Wer den Lehrkräftemangel nicht ausgleichen kann, muss die Stundentafel kürzen! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/wer-den-lehrkraeftemangel-nicht-ausgleichen-kann-muss-die-stundentafel-kuerzen/ Aufgrund der zunehmend desaströsen Personalsituation an vielen Schulen Bayerns, schlägt die Bildungsgewerkschaft GEW eine vorübergehende Reduzierung des Unterrichts vor. Schule Gute Arbeit Beamte Presse Bayern news-16534 Mon, 29 Apr 2019 13:34:05 +0200 Schluss mit dem Sortieren von Kindern in der 4. Grundschulklasse https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/schluss-mit-dem-sortieren-von-kindern-in-der-4-grundschulklasse-1/ Und wieder ist es am 2. Mai so weit: Alle Kinder der vierten Grundschulklassen bekommen ein Übertrittszeugnis. Für die Bildungsgewerkschaft GEW ist dieses Übertrittszeugnis ein wiederkehrendes Ärgernis und gehört abgeschafft. Schule Presse Bayern news-16451 Fri, 12 Apr 2019 12:09:22 +0200 Verbeamtung/Entfristung von befristet beschäftigten Lehrer*innen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/verbeamtungentfristung-von-befristet-beschaeftigten-lehrerinnen/ Die Bildungsgewerkschaft GEW zum „Sonderprogramm“ der Staatsregierung zur Entfristung von Lehrer*innen: Langfristige Programme sind notwendig! Schule Presse Bayern news-16444 Thu, 11 Apr 2019 14:39:54 +0200 Kein Ende der Kreidezeit an vielen Schulen in Bayern absehbar! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/kein-ende-der-kreidezeit-an-vielen-schulen-in-bayern-absehbar-1/ Die Bildungsgewerkschaft GEW wendet sich gegen den Stopp der bayerischen Förderprogramme zur digitalen Ausstattung der Schulen. Schule Artikel Presse FosBos GMS Startseite Berufliche Schulen Realschulen Förderschulen Gymnasien Bayern news-16307 Fri, 29 Mar 2019 09:13:00 +0100 Bildungsgewerkschaft GEW zum Kindergartenzuschuss: Wie aus Quantität Qualität entstehen könnte! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/bildungsgewerkschaft-gew-zum-kindergartenzuschuss-wie-aus-quantitaet-qualitaet-entstehen-koennte/ Die GEW Bayern begrüßt grundsätzlich die Senkung von Elternbeiträgen. Das ist ein richtiger Schritt zur vollständigen Gebührenfreiheit. Statt einer pauschalen Entlastung wäre allerdings der qualitative Ausbau dringlicher, so die Bildungsgewerkschaft. Kita Inklusion Presse Bayern news-16238 Fri, 22 Mar 2019 09:13:00 +0100 Bildungsgewerkschaft über Verhandlungsabsage irritiert! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/bildungsgewerkschaft-ueber-verhandlungsabsage-irritiert/ Die GEW Bayern zeigte sich über die kurzfristige Absage der 4. Tarifverhandlung durch den Kommunalen Arbeitgeberverbands (KAV) Bayern enttäuscht! Presse Bayern news-16205 Mon, 18 Mar 2019 16:28:14 +0100 Kundgebung in Nürnberg findet statt! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/kundgebung-in-nuernberg-findet-statt/ Trotz Absage der Verhandlungen: GEW Bayern hält an Kundgebung in Nürnberg fest! Auch kommunale Lehrkräfte brauchen eine gute Eingruppierungsregelung im TVöD. Schule Tarif TVöD Presse Bayern news-16192 Thu, 14 Mar 2019 15:12:40 +0100 GEW Bayern ruft angestellte kommunale Lehrkräfte zur Kundgebung auf! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/gew-bayern-ruft-angestellte-kommunale-lehrkraefte-zur-kundgebung-auf/ Zu den aktuellen Tarifverhandlungen mit den kommunalen Arbeitgebern über eine Entgeltordnung für kommunale Lehrkräfte ruft die Bildungsgewerkschaft GEW einer Kundgebung auf. Schule Tarif TVöD Presse Bayern news-16067 Tue, 26 Feb 2019 16:43:02 +0100 Warnstreiks verdeutlichen Forderungen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/warnstreiks-verdeutlichen-forderungen/ In der laufenden Tarif- und Besoldungsrunde im öffentlichen Dienst der Länder untermauern GEW-Kolleg*innen bei Aktionen in München, Regensburg und Erlangen ihre Forderungen. Hochschulbeschäftigte, studentische Hilfskräfte und Lehrer*innen folgten dem Warnstreik-Aufruf der GEW Bayern und demonstrierten gemeinsam mit ihren Kolleg*innen von IG BAU, GdP und ver.di. Auch in anderen Bundesländern hat die GEW für diese Woche zu Streiks aufgerufen. Presse Bayern news-16065 Fri, 22 Feb 2019 06:00:00 +0100 Bildungsgewerkschaft GEW ruft zum Warnstreik auf https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/bildungsgewerkschaft-gew-ruft-zum-warnstreik-auf/ Aufgerufen sind angestellte Lehrer*innen der Schulen und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und studentische Hilfskräfte an Bayerns Hochschulen. Wissenschaft Schule TV-L Presse Bayern news-16001 Fri, 15 Feb 2019 08:53:33 +0100 Lehrer*innenmangel: Langfristige Maßnahmen sind dringend! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/lehrerinnenmangel-langfristige-massnahmen-sind-dringend/ Die Bildungsgewerkschaft GEW zieht zum Schulhalbjahr Bilanz: Die Überlastung der Lehrkräfte muss beendet werden. Langfristige Maßnahmen gegen den Lehrer*innen-Mangel sind dringend! Schule Presse Startseite Bayern news-15877 Thu, 31 Jan 2019 14:09:53 +0100 Lehrkräftemangel dramatisch – kein gutes Zeugnis fürs Kultusministerium https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/lehrkraeftemangel-dramatisch-kein-gutes-zeugnis-fuers-kultusministerium/ Der Lehrkräftemangel an den Schulen in Deutschland ist weiterhin dramatisch. Damit stellen sich die Kultusministerien kein gutes Zeugnis aus. „Mit unserem 10-Punkte-Programm legen wir ein Maßnahmenbündel vor, das kurz-, mittel- und langfristig greift“, unterstreicht der bayerische GEW-Vorsitzende Anton Salzbrunn. „Teilnehmer*innen an Zweitqualifizierungsmaßnahmen müssen qualifiziert werden, bevor sie in die Schulen kommen. Zudem müssen sie sofort durch Mentoringprogramme unterstützt werden. Dafür brauchen wir einheitliche Standards und mehr Ressourcen“, erläuterte Salzbrunn.

Vollkommen unverständlich ist, dass es nach wie vor Studiengänge für das Lehramt an Grundschulen gibt, die mit einem Numerus clausus (NC) belegt sind. Damit mehr junge Menschen ein Lehramtsstudium aufnehmen, müsse der Beruf attraktiver gemacht werden. Dafür seien die Arbeitsbedingungen zu verbessern. Dazu gehört vor allem auch, alle voll ausgebildeten Lehrkräfte nach A13 (Beamtinnen und Beamte) und E13 (Angestellte) zu bezahlen. Gleiches Geld für gleichwertige Arbeit: JA13 für alle! Länder wie Bayern müssen jetzt nachziehen.

Salzbrunn machte aber auch noch einmal deutlich, dass die aktuelle Situation im Wesentlichen hausgemacht sei. „Auch Bayern hat es in den vergangenen Jahren versäumt, ausreichend Lehrkräfte auszubilden bzw. zu übernehmen, obwohl die Pensionierungszahlen und die steigende Geburtenrate lange bekannt sind.“ Die Belastungen durch die Mangelsituation dürfen nicht länger auf dem Rücken der Lehrerinnen und Lehrer ausgetragen werden.

]]>
Schule Artikel Presse GMS Startseite Berufliche Schulen Förderschulen Bayern
news-15628 Tue, 18 Dec 2018 14:11:05 +0100 PM 39 vom 18.12.2018 | GEW Bayern zur Lehrkräftearbeitslosigkeit in den Sommerferien: „Jährlich grüßt das Murmeltier? - Sparmaßnahmen auf Kosten der Arbeitslosenversicherung stoppen!“ https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-39-vom-18122018-gew-bayern-zur-lehrkraeftearbeitslosigkeit-in-den-sommerferien-jaehrlich-gruess/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern kritisiert auch in diesem Jahr scharf, dass der Freistaat Lehrkräfte vor den Ferien entlässt und nach den Ferien wiedereinstellt. Wie weit diese skandalöse Praxis verbreitet ist, belegt die aktuelle Auswertung der Bundesagentur für Arbeit (BA). Sie verdeutlicht, dass sich zum Vorjahr rein gar nichts geändert hat. Presse Bayern news-15558 Tue, 11 Dec 2018 15:38:15 +0100 PM 38 vom 11. Dezember 2018: Bildungsgewerkschaft GEW zur Regierungserklärung von Ministerpräsident Söder: Der Weg zu A13/E13 für Grund- und Mittelschullehrkräfte ist nun frei - Vieles bleibt dennoch offen! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-38-vom-11-dezember-2018-bildungsgewerkschaft-gew-zur-regierungserklaerung-von-ministerpraesident/ Mit den heutigen Aussagen des Bayerischen Ministerpräsidenten, Dr. Markus Söder, zur künftigen Politik der „Bildungskoalition“ von CSU und Freien Wählern sieht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft ihre seit langem erhobene Forderung für gleiche Bezahlung auch für Grund- und Mittelschullehrkräfte endlich auf den Weg gebracht. Weitere Aussagen kann die GEW leider nicht so positiv bewerten. Presse Bayern news-15518 Thu, 06 Dec 2018 12:47:32 +0100 PM 37 vom 07. Dezember 2018: Für die Einbindung in den Tarifvertrag! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-37-vom-07-dezember-2018-fuer-die-einbindung-in-den-tarifvertrag/ Kundgebung angestellter Lehrkräfte in München Tarif Presse Bayern news-15498 Tue, 04 Dec 2018 12:34:16 +0100 PM 36 vom 04. Dezember 2018: (Aus)Bildung statt Abschiebung! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-36-vom-04-dezember-2018-ausbildung-statt-abschiebung/ Am heutigen Dienstag soll die nächste Sammelabschiebung, voraussichtlich vom Flughafen Frankfurt am Main, nach Afghanistan durchgeführt werden. Es ist leider erneut davon auszugehen, dass viele Geflüchtete aus Bayern abgeschoben werden. Deshalb erneuert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ihre Forderung: (Aus)Bildung statt Abschiebung! Bildungseinrichtungen müssen geschützte Räume bleiben! Schule Migration Presse Bayern news-15418 Wed, 21 Nov 2018 17:16:34 +0100 PM 35 vom 22. November 2018: Fehlende finanzielle Mittel an Hochschulen - Hochschulen verweigern Lohnnachzahlungen an Studentische Hilfskräfte https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-35-vom-22-november-2018-fehlende-finanzielle-mittel-an-hochschulen-hochschulen-verweigern-loh/ Seit letzter Woche hat sich gezeigt, dass Hochschulen auf rechtswidrige Beschäftigungsverhältnisse zurückgreifen, um überhaupt grundständige Leistungen wie angemessene Bibliotheksöffnungszeit anbieten zu können. Wissenschaft Gesellschaftspolitik Bildungsgerechtigkeit Bildungsfinanzierung Presse Bayern news-15416 Wed, 21 Nov 2018 16:52:42 +0100 PM 34 vom 21. November 2018: GEW Bayern gegen Vorsitz der AfD im Bildungsausschuss des Landtags https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-34-vom-21-november-2018-gew-bayern-gegen-vorsitz-der-afd-im-bildungsausschuss-des-landtags/ Die Bildungsgewerkschaft GEW spricht sich gegen Vertreter der AfD als Vorsitzenden im schulpolitischen Ausschuss des Bayerischen Landtags aus. Schule Bildungssystem Presse Bayern news-15376 Mon, 19 Nov 2018 12:41:51 +0100 PM 33 vom 19. November 2019: GEW kritisiert Umgang mit angestellten Lehrkräften - Schluss mit späten Verträgen und massiv verspäteten Gehaltszahlungen! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-33-vom-19-november-2019-gew-kritisiert-umgang-mit-angestellten-lehrkraeften-schluss-mit-spaeten/ Viele in Grund- und Mittelschule angestellten Lehrer*innen erhielten ihre Verträge auch dieses Schuljahr wieder sehr spät, viele arbeiteten Wochen oder gar Monate ohne Gehalt. Auch in diesem Schuljahr wandten sich deswegen zahlreiche Kolleginnen und Kollegen an die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Die Bildungsgewerkschaft fordert endlich entsprechende personelle Kapazitäten bei den Bezirksregierungen zu schaffen. Solche Zustände sind unhaltbar! Schule Presse Bayern news-15337 Mon, 12 Nov 2018 12:35:40 +0100 PM 32 vom 12. November 2018: Die GEW mit Glückwünschen und Wünschen zum Amtsantritt des neuen Unterrichtsministers Prof. Michael Piazolo https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-32-vom-12-november-2018-die-gew-mit-glueckwuenschen-und-wuenschen-zum-amtsantritt-des-neuen-unterr/ Am heutigen Montag werden die Mitglieder der neuen Staatsregierung vereidigt. Die Bildungsgewerkschaft GEW wünscht Herrn Professor Dr. Piazolo alles Gute für seine neue Tätigkeit als Unterrichts- und Kultusminister. Schule Presse Bayern news-15335 Mon, 12 Nov 2018 12:20:22 +0100 PM 31 vom 12.11.2018: “Equal Pay Day” 14. November: Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert A 13 als Einstiegsgehalt auch für die Lehrer*innen an Grund- und Mittelschulen https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-31-vom-12112018-equal-pay-day-14-november-die-bildungsgewerkschaft-gew-fordert-a-13-als-ei/ Der 14. November markiert in diesem Jahr den „Equal Pay Day“ der Grund- und Mittelschullehrer*innen: Gemessen an der Besoldung in A 13 bei den Gymnasiallehrer*innen, Realschullehrer*innen, Berufsschullehrer*innen und Sonderpädagog*innen arbeiten sie von diesem Tag an bis zum Ende des Kalenderjahres unentgeltlich. Schule Presse Bayern news-15000 Thu, 27 Sep 2018 16:52:11 +0200 PM 30a vom 27.09.2018 - Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert einen Schulterschluss für gute Bildung: „Das Kooperationsverbot muss fallen“ https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-30a-vom-27092018-vorsitzende-der-gewerkschaft-erziehung-und-wissenschaft-fordert-einen-schult/ Während ihrer Reise „In Bildung unterwegs“ - gestern in München und heute in Nürnberg - musste die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Marlis Tepe, feststellen, dass es dringenden Handlungsbedarf zur Verbesserung der personellen und technischen Ausstattung an vielen Kitas und Schulen in Bayern gibt. Einen Lösungsansatz sieht die Vorsitzende in der Aufhebung des Kooperationsverbots, zu welchem am Freitag eine Debatte im Bundestag stattfinden wird. Presse Startseite Bayern news-14996 Thu, 27 Sep 2018 15:27:45 +0200 PM 30 vom 27.09.2018: Schluss mit Abschiebungen aus Bayerns Schulen! Schulen sind geschützte Räume! https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-30-vom-27092018-schluss-mit-abschiebungen-aus-bayerns-schulen-schulen-sind-geschuetzte-raeume/ Schluss mit Abschiebungen aus Bayerns Schulen! Schulen sind geschützte Räume! Presse Bayern news-14973 Tue, 25 Sep 2018 11:15:20 +0200 PM 29 vom 25. September 2019: Präsentation Unterschriftensammlung: „Lehrkräfte sind keine Abschiebehelfer*innen!“ https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-29-vom-25-september-2019-praesentation-unterschriftensammlung-lehrkraefte-sind-keine-abschiebeh/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft präsentierte heute in Nürnberg das Ergebnis der Unterschriftensammlung „Lehrkräfte sind keine Abschiebehelfer*innen!“ Als Folge des Abschiebeversuchs gegen einen jungen Afghanen Ende Mai 2017 initierte die Bildungsgewerkschaft diesen Aufruf, dem 1.500 bayerische Lehrkräfte folgten. Schule Migration Presse Bayern news-14830 Thu, 13 Sep 2018 10:10:58 +0200 PM 28 vom 13. September 2018: Wissenschaft zwischen Exzellenz und Prekarität https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-28-vom-13-september-2018-wissenschaft-zwischen-exzellenz-und-prekaritaet/ Einladung zur Podiumsdiskussion „Wissenschaft zwischen Exzellenz und Prekarität – Wie weiter in der Hochschulpolitik?“ am 19.09.2018, 17.00-19.00 Uhr in der Buchhandlung LOSTWEEKEND, Schellingstr. 3, 80779 München Wissenschaft Presse Bayern news-14817 Tue, 11 Sep 2018 12:18:21 +0200 PM 27 vom 11. September 2018: regulärer Schulbeginn auch für geflüchtete Kinder https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-27-vom-11-september-2018-regulaerer-schulbeginn-auch-fuer-gefluechtete-kinder/ GEW Bayern mahnt regulären Schulbeginn auch für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus den Sammelunterkünften an Schule Migration Presse Bayern news-14811 Tue, 11 Sep 2018 10:22:38 +0200 PM 26 Einladung zum Pressegespräch mit der GEW-Bundesvorsitzenden, Frau Marlis Tepe, in München, 26. September 14:30 Uhr https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-26-einladung-zum-pressegespraech-mit-der-gew-bundesvorsitzenden-frau-marlis-tepe-in-muenchen-26/ Wir möchten Sie sehr gerne zum Pressegespräch mit der GEW-Bundesvorsitzenden Marlis Tepe einladen. Im Rahmen ihrer Reise „GEW in Bildung unterwegs“ wird Frau Tepe am 26. September in München sein. Am 27. 9. ist sie dann in Nürnberg zu Gast. Schule Presse FosBos GMS Berufliche Schulen Realschulen Förderschulen Gymnasien Bayern news-14793 Fri, 07 Sep 2018 11:20:53 +0200 PM Nr. 25 vom 07. September 2018: GEW Bayern weist Angriffe gegen das pädagogische Fachpersonal in Kita und Schule vehement zurück https://www.gew-bayern.de/presse/detailseite/neuigkeiten/pm-nr-25-vom-07-september-2018-gew-bayern-weist-angriffe-gegen-das-paedagogische-fachpersonal-in-k/ München/Regensburg - Ab dem 8.9. startet die sogenannte „Demo für alle“ eine neue Bustour durch Deutschland. Wegen der Landtagswahl werden in Bayern gleich zwei Städte mit ihren rückwärtsgewandten, antifeministischen und homophoben Akteur*innen konfrontiert: am 8.9. startet die Tour in Regensburg, am 15.9. endet sie in München. Der Bus fährt unter dem Motto: „Stoppt übergriffigen Sex-Unterricht! Schützt unsere Kinder! Aufklärung ist Elternrecht.“ Bildung & Geschlecht Presse Bayern