GEW Bayern - Website https://www.gew-bayern.de GEW Bayern - Website de-DE GEW Bayern - Website Mon, 18 Jun 2018 17:50:37 +0200 Mon, 18 Jun 2018 17:50:37 +0200 TYPO3 EXT:news news-14382 Fri, 15 Jun 2018 11:54:18 +0200 Zukunft Ganztagsbildung - es geht nur gemeinsam https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/zukunft-ganztagsbildung-es-geht-nur-gemeinsam/ Fachtag des Netzwerks Ganztagsbildung am Donnerstag, 21. Juni 2018 von 14:00 bis 18:00 im Feierwerk München, Kranhalle, Hansastr. 39, 81373 München Schule Artikel Startseite Bayern news-14380 Thu, 14 Jun 2018 17:42:55 +0200 GEW Bayern zu den Folgen des Urteils zum Beamtenstreikverbot https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-bayern-zu-den-folgen-des-urteils-zum-beamtenstreikverbot/ Die Europäische Menschenrechtskonvention gesteht Beamt*innen, die nicht hoheitlich tätig sind, ein Streikrecht zu. Daher ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Verfestigung eines Streikverbots für alle Beamt*innen ein Schlag gegen Menschenrechte und Demokratie. Schule Artikel GMS Startseite Berufliche Schulen Realschulen gms Förderschulen Gymnasien Bayern news-14318 Thu, 07 Jun 2018 10:06:20 +0200 DDS Juni 2018 https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/dds-juni-2018/ Wer oder was ist hier prekär? – 2005 hinterließ der »Hoffnungsträger «, die rot-grüne Koalition, eine schauerliche Bilanz: zwei Kriege, die Legalisierung entfesselter Finanzinstrumente,eine Rentenabsenkung, aber vor allem die Agenda 2010. Artikel Startseite DDS_aktuell Bayern news-14248 Mon, 28 May 2018 10:45:58 +0200 GEW fordert ein sofortiges Ende der Ausgrenzung von geflüchteten Kindern mit Behinderungen! https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-fordert-ein-sofortiges-ende-der-ausgrenzung-von-gefluechteten-kindern-mit-behinderungen/ Kinder wie alle Menschen mit und ohne Behinderungen haben gleiche Rechte und dürfen nicht diskriminiert werden, nimmt man die UN Behindertenrechtskonvention ernst. Kita Migration Inklusion Artikel kita_by Startseite Bayern news-14222 Wed, 23 May 2018 09:23:08 +0200 Datenschutz: Was in Schule, Hochschule und Kita jetzt wichtig wird https://www.gew-bayern.de/rss-news/?juHash=47cdca8c7912a7ce17ad5536c9c821ca32b8a0fc&jumpurl=https%3A%2F%2Fwww.gew.de%2Ftipps-zum-datenschutz%2F Am 25. Mai 2018 kommt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Auch für Schulen, Hochschulen und Kitas gelten neue Regeln beim Datenschutz. Worauf es jetzt ankommt. Schulsozialarbeit Kita Schule Artikel FosBos GMS Startseite Berufliche Schulen Realschulen gms Förderschulen Gymnasien Hochschule und Forschung Weiterbildung Bayern news-11488 Tue, 22 May 2018 09:24:00 +0200 Veranstaltungsreihe "Lehramt" in München https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/veranstaltungsreihe-lehramt-in-muenchen/ Auch in diesem Semester gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen an der LMU rund um das Studium zum Lehramt. Studium Artikel studis Bayern news-14202 Thu, 17 May 2018 10:59:11 +0200 10. Juni 2018 | LOVE, SIMON https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/10-juni-2018-love-simon/ Verfilmung des Bestsellers „Simon vs. The Homo Sapiens Agenda“ (in deutsch: „Nur drei Worte“). Sonntag, 10. Juni, 11:00 Uhr, München im City Kino, Saal 2 Artikel Bayern news-14194 Wed, 16 May 2018 14:33:04 +0200 Zum Einsatz von Polizist*innen in Schulen zur Werbung für Polizeigesetz: https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/zum-einsatz-von-polizistinnen-in-schulen-zur-werbung-fuer-polizeigesetz/ Die GEW Bayern lehnt Einsatz von Polizist*innen in Schulen zur Werbung für Polizeigesetz ab. GEW Bayern kritisiert Söder und Herrmann für geplanten Einsatz von Polizist*innen an Schulen für das neue Polizeigesetz: Artikel Startseite Bayern news-14157 Wed, 09 May 2018 15:15:18 +0200 Petitionen für Fach- und Förderlehrkräfte https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/petitionen-fuer-fach-und-foerderlehrkraefte/ Die GEW Bayern richtet unterschiedliche Petitionen an den Bayerischen Landtag. Schule Artikel GMS Realschulen gms Förderschulen Bayern news-11629 Wed, 09 May 2018 14:21:00 +0200 L-EGO Kommunen https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/l-ego-kommunen/ GEW Bayern fordert Entgeltordnung für Lehrkräfte bei den Kommunen! Aktuelle Informationen und ein Überblick finden Sie hier! Hintergrund:

Die Kommunen planen Einführung eigener Richtlinien zur Eingruppierung der tariflichen Lehrkräfte.
Die Länderregelungen aus dem TV-L (Tarifvertrag Länder) soll(t)en per Beschluss übertragen werden. GEWerkschaften und Lehrer*innenverbände lehnen dies ab.

 

Ein Überblick:

Am 25. April 2017 fand auf Einladung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ein Sondierungsgespräch zwischen dem Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) Bayern und der GEW Bayern in München statt.
Für den KAV nahmen dessen Geschäftsführer, Dr. Armin Augat, und seine Stellvertreterin, Dr. Anette Dassau, teil (www.kav-bayern.de). Die GEW wurde vertreten von Anton Salzbrunn (Landesvorsitzender), Wolfgang Öhmt (GEW-Landestarifkommission), Dr. Doris Zeilinger (GEW-Landes- u. Bundestarifkommission, Vorsitzende Gesamtpersonalrat berufl. Schulen, Nürnberg) sowie Alexander Lungmus (stellv. Vorsitzender des Referatspersonalrats, München) und Mathias Sachs (Vorstandsmitglied im Gesamtpersonalrat), zugleich auch Sprecher der GEW München. Mehr lesen Sie in unserem Tarifinfo 1.

In der Zwischenzeit hat die GEW den Verband der kommunalen Arbeitgeber (VKA) zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Nun liegt der Ball beim VKA. Die GEW wird jedoch nicht warten, bis sich der
VKA bewegt. „Wir werden uns einige Aktionen überlegen, um unsere Forderung nach einer Lehrkräfteentgeltordnung (L-EGO) im TVöD Nachdruck zu verleihen, zumal hier keine Friedenspflicht besteht,“ so der bayerische GEW-Vorsitzende Anton Salzbrunn. Mehr lesen Sie in unserem Tarifinfo 2.

Der Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) Bayern hat die Verhandlungen einerseits im Hinblick auf die Aufforderung der GEW mit Hinweis auf die Zuständigkeit der VKA abgelehnt. Wir informieren in unserem Tarifinfo 3.

In einer ersten öffentlichen Aktion hat die GEW Bayern für eine Ordnung zur Eingruppierung von Lehrkräften (L-Ego) im TVöD mobilisiert und den Druck langsam erhöht. Kommunale angestellte Lehrkräfte aus München und Nürnberg protestieren gegen das Verhalten des bayerischen kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) vor dessen Zentrale. Mehr lesen Sie hier!

In unserem vierten Tarifinfo informieren wir über den aktuellen Stand:  Die GEW erhöht den Druck! Arbeitgeber sollen verhandeln! Die ersten Aktionen haben gezeigt, dass die Kolleginnen und Kollegen bereit sind, für eine gerechte Eingruppierung zu kämpfen. Wir fordern wewiterhin: „Tarifverhandlungen jetzt! Für eine gute und gerechte Eingruppierung der angestellten Lehrkräfte im TVöD!“ Mehr lesen Sie in unserem Tarifinfo 4!

In der Zwischenzeit wurden Verhandlungen für kommunale tarifbeschäftigte Lehrkräfte zugesagt! Tarifinfo 5!

Dies wurde auch in dem Schreiben der VKA bestätigt.

 

Die Situation bei der Landeshauptstadt München:

Ein Schreiben des GEW-Landesvorsitzenden Anton Salzbrunn an das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München betreffs Tarifliche Eingruppierung kommunaler Lehrkräfte finden Sie hier. Nach der Zusage der VKA zur Aufnahme von Verhandlungen, geht die GEW Bayern davon aus, dass das Bestreben der LHM einer befristeten Übernahme des TV-EntgO-L durch die erwähnte Verhandlungszusage der VKA "obsolet" geworden ist. Ein weiteres Schreiben finden Sie hier.

 

Jetzt GEW-Mitglied werden, damit wir einen bessere Lehrkräfte-Eingruppierung im TVöD bekommen!

Hier finden Sie Bilder und Berichte der 1. Kundgebung und der 2. Kundgebung.

]]>
Schule Tarif Artikel Startseite Bayern
news-14155 Wed, 09 May 2018 13:02:19 +0200 Demokratiebildung statt Ausgrenzung ist gefragt https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/demokratiebildung-statt-ausgrenzung-ist-gefragt/ Die Bildungsgewerkschaft GEW Bayern weist die Vorstöße aus CSU/CDU für „Rechtsstaatsklassen“ zurück: „Eine Demokratisierung der Schulen ist das Gebot der Stunde – und nicht Ausgrenzung und Spaltung.“ Schule Artikel Startseite Bayern news-14093 Sun, 29 Apr 2018 18:24:37 +0200 DDS Mai 2018 https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/dds-mai-2018/ Wo leben wir denn? – Es ist ein Kreuz. Ein Kreuz bei der Landtagswahl im Oktober, aktuell aber auch mit der bayerischen Staatsregierung, die sich auf einem Kreuzzug für massiv erweiterte Polizeirechte und gegen Bürger*innen- und Freiheitsrechte befindet. Artikel Startseite DDS_aktuell Bayern news-14086 Fri, 27 Apr 2018 12:01:46 +0200 Schluss mit der Sortiererei in der 4. Klasse! Eine längere gemeinsame Schulzeit für alle! https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/schluss-mit-der-sortiererei-in-der-4-klasse-eine-laengere-gemeinsame-schulzeit-fuer-alle/ Am 2. Mai ist es wieder so weit: Alle Kinder der vierten Grundschulklasse erhalten ein Übertrittszeugnis. Die Zeit des Zitterns geht für die Grundschulkinder zu Ende. Das „Grundschulabitur“ ist absolviert. Für die bayerische Bildungsgewerkschaft ist dieses Übertrittszeugnis ein jährlich wiederkehrendes Ärgernis, das endlich abgeschafft gehört! Schule Bildungssystem Artikel GMS Startseite Realschulen gms Gymnasien Bayern news-14013 Fri, 20 Apr 2018 11:23:08 +0200 GEW eröffnet die Diskussion um Reform der Oberstufe am Gymnasium: https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-eroeffnet-die-diskussion-um-reform-der-oberstufe-am-gymnasium/ Forderung nach grundlegender Überarbeitung der gesamten Oberstufe Schule Artikel Startseite Gymnasien Bayern news-13966 Wed, 18 Apr 2018 11:06:10 +0200 GEW Bayern erfreut: „Externe Evaluation“ an Schulen wird ausgesetzt https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-bayern-erfreut-externe-evaluation-an-schulen-wird-ausgesetzt/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern ist über die Aussage des neuen Kultusministers erfreut, wonach die externe Evaluation für das kommende Schuljahr ausgesetzt wird. Schule Artikel Startseite Bayern news-13957 Wed, 18 Apr 2018 09:11:20 +0200 Tarifabschluss: Im Schnitt rund 7,5 Prozent für die Beschäftigten! https://www.gew-bayern.de/rss-news/?juHash=ac9cc97ac1975f9c574e66c5894359e572045498&jumpurl=https%3A%2F%2Fwww.gew.de%2Faktuelles%2Fdetailseite%2Fneuigkeiten%2Ftarifabschluss-im-schnitt-rund-75-prozent-fuer-die-beschaeftigten%2F Drei lange Verhandlungstage waren nötig. Bis zuletzt hatten die Arbeitgeber die Forderungen der Gewerkschaften zurückgewiesen. Am Ende verständigten sich die Tarifparteien auf neue Tabellen. Im Durchschnitt bedeutet das rund 7,5 Prozent mehr Gehalt. Artikel Startseite Bayern news-13947 Tue, 17 Apr 2018 13:17:47 +0200 In Potsdam läuft die 3. Runde der Verhandlungen. https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/in-potsdam-laeuft-die-3-runde-der-verhandlungen/ Und die GEW Bayern ist mit dabei. Kita Tarif Artikel Bayern news-13945 Tue, 17 Apr 2018 12:49:00 +0200 Ein sonniger Streiktag mit guter Stimmung in Ingolstadt https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/ein-sonniger-streiktag-mit-guter-stimmung-in-ingolstadt/ Bericht über die Warnstreikaktion in der Region 10, KV Ingolstadt: (Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt) und Pfaffenhofen am 11. April 2018 in Ingolstadt Kita Tarif Artikel kita_by Bayern news-13924 Sun, 15 Apr 2018 09:12:12 +0200 Wien ist eine Reise wert https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/wien-ist-eine-reise-wert/ Mitglieder 60+ Artikel Bayern news-13920 Fri, 13 Apr 2018 13:22:26 +0200 Mut zur Veränderung – Konzeption der neuen gymnasialen Oberstufe https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/mut-zur-veraenderung-konzeption-der-neuen-gymnasialen-oberstufe/ Die Forderungen der Landesfachgruppe Gymnasien zur neuen gymnasialen Oberstufe haben wir hier dargestellt. Die GEW begrüßt die Schulzeitverlängerung auf neun Jahre bis zum Abitur. Damit wird eine erste richtige Schlussfolgerung aus der bis zuletzt nicht zufriedenstellenden Organisation des achtjährigen Gymnasiums gezogen.

In Bezug auf die Oberstufe, deren Neukonzeption bisher noch nicht geschehen ist, sehen wir einen dringenden Bedarf der Re-Formation – und damit die Chance auf eine sinnvolle Neugestaltung der Oberstufe unter Einbeziehung der 11. Jahrgangsstufe! Der hier vorgelegte Rahmen lässt einen großen Spielraum zur Ausgestaltung. Unabhängig davon müssen aber dringend Verhandlungen über die inhaltlichen Bildungsziele geführt werden.

Und so könnte die Oberstufe aussehen …

Aus dem gesamten Fächerkanon sind zwei Kurse als vertiefte Schwerpunktfächer wählbar. Diese Kurse werden in der Jahrgangsstufe 12 und 13 fünfstündig unterrichtet.

  • Damit wird eine gerechtere Verteilung der Arbeitsbelastung der Lehrkräfte über alle Fächer hinweg angestrebt.
  • Die Fächer in der Oberstufe sind gleichwertig.
  • Für die Schüler*innen bedeutet die Wahlfreiheit eine echte individuelle Schwerpunktsetzung.
  • So können die unterschiedlichen Begabungen und Interessen der Schüler*innen differenziert gefördert werden.
  • Für eine grundlegende Reflexion und Einübung des Gelernten ist genug Zeit.
  • Das vertiefte Fachwissen stellt eine wichtige Grundlage für ein anschließendes Hochschulstudium dar.
  • Für die Lehrkräfte bedeutet es ein befriedigenderes Unterrichten: Es ist Zeit und Potenzial für fachliche Tiefe und Herausforderungen sowie für thematische Schwerpunktsetzungen.

In einem der beiden vertieften Fächern wird ein zweistündiges W-Seminar gewählt. Teil des Seminars ist das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit.

Das W-Seminar bietet sowohl eine fachliche Einführung in das spezifische Seminar-Thema als auch die Einführung in wissenschaftliches Arbeiten und vertiefte fachspezifische Methodenkompetenz.

Die maximal 12 Schüler*innen des W-Seminars werden während des Schreibens individuell betreut. Ergänzend zu den vertieften Schwerpunktfächern werden zwei- oder dreistündige Kurse belegt.

Diese liefern einen entscheidenden Teil zu einer breiten Allgemeinbildung.

  • Das Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife wird sichergestellt.

Die politische Bildung wird durch eine verpflichtende Belegung von Sozialkunde in 11 - 13 als eigenständiges Fach gestärkt.

  • Nur so kann den Mindestanforderungen einer demokratischen Gesellschaft entsprochen und ein Beitrag zur Mündigkeit jeder/s einzelnen Abiturientin/en geleistet werden.

Die Abiturprüfung wird in vier Fächern abgelegt.

  • Dabei findet in den zwei vertieften Schwerpunktfächern jeweils eine schriftliche Prüfung statt.
  • In einem der weiteren Fächer wird ebenfalls eine schriftliche Prüfung abgelegt.
  • Die vierte Abiturprüfung wird in Form eines Kolloquiums durchgeführt.
  • Für die Korrektur der Abiturprüfungen werden die betroffenen Lehrkräfte in Form von fest institutionalisierten Korrekturtagen von der Unterrichtstätigkeit freigestellt.
  • In den Kolloquiumswochen ist die Unterrichtsverpflichtung der prüfenden Lehrkräfte zu reduzieren
]]>
Schule Artikel Gymnasien Bayern
news-13901 Thu, 12 Apr 2018 13:20:53 +0200 Werteprüfung für den Besuch von Regelklassen? Bildungsgewerkschaft reagiert mit Unverständnis! https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/wertepruefung-fuer-den-besuch-von-regelklassen-bildungsgewerkschaft-reagiert-mit-unverstaendnis/ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern zeigt sich entsetzt über den Vorschlag von Markus Söder, den Besuch der Regelklassen von bestandenen Deutsch- und Wertetests abhängig zu machen. Schule Artikel Startseite Bayern news-13890 Wed, 11 Apr 2018 15:08:20 +0200 Mehr als 9.000 Kolleg*innen demonstrieren in Nürnberg! https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/mehr-als-9000-kolleginnen-demonstrieren-in-nuernberg/ Am Mittwoch, den 11. April demonstrierten mehr als 9.000 Kolleginnen und Kollegen des öffentlichen Diensts in Nürnberg für 6% mehr Lohn, mindestens aber 200 Euro. Kita Schule Tarif TVöD Artikel Startseite Bayern news-13881 Tue, 10 Apr 2018 16:15:14 +0200 Mehr als 7000 Streikende in München am Marienplatz https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/mehr-als-7000-streikende-in-muenchen-am-marienplatz/ München: Bei sonnigem Wetter und guter Laune trafen sich die GEW-Mitglieder zum Eintragen in die Streiklisten im EineWeltHaus, ganz in der Nähe des Münchner Gewerkschaftshauses. Tarif Artikel Startseite Bayern news-13872 Mon, 09 Apr 2018 10:43:55 +0200 Warnstreiks am 10. und 11. April 2018 in München, Nürnberg und Ingolstadt https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/warnstreiks-am-10-und-11-april-2018-in-muenchen-nuernberg-und-ingolstadt/ Bildungsgewerkschaft GEW ruft Beschäftigte der Kommunen, v. a. in den Kitas, in der aktuellen Tarifauseinandersetzung zu erneutem Warnstreik auf Artikel Startseite Bayern news-13864 Fri, 06 Apr 2018 10:59:01 +0200 Die GEW Bayern zur prekären Situation der Lehrbeauftragten https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/die-gew-bayern-zur-prekaeren-situation-der-lehrbeauftragten/ GEW Bayern kritisiert die Haltung der neuen Wissenschaftsministerin zur prekären Situation der Lehrbeauftragten Wissenschaft Bildungssystem Artikel Startseite Hochschule und Forschung Bayern news-13844 Tue, 03 Apr 2018 15:26:08 +0200 DDS April 2018 https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/dds-april-2018/ Zeit für Solidarität! - Kurz nach Erscheinen dieser DDS kommt es wohl zu Warnstreiks im öffentlichen Dienst, da die Arbeitgeber auch die zweite TVöD-Verhandlungsrunde am 13. März ohne Angebot verließen. Artikel Startseite Bayern news-13799 Thu, 22 Mar 2018 12:33:00 +0100 München: etwa 5000 streiken für besseres Gehalt https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/muenchen-etwa-5000-streiken-fuer-besseres-gehalt/ Etwa 5000 Beschäftigte aus dem öffentlichen Dienst streikten heute in München für ein besseres Gehalt, darunter viele Mitglieder der GEW aus dem Sozial- und Erziehungsdienst. Tarif Artikel Startseite Bayern news-13785 Mon, 19 Mar 2018 20:32:18 +0100 GEW Bayern: Aufruf zum Warnstreik ... https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-bayern-aufruf-zum-warnstreik/ ... der Tarifbeschäftigten und Nachwuchskräfte (keine SPS-Praktikant*innen) bei der Landeshauptstadt München - am Donnerstag 22. März 2018 wird ganztägig gestreikt. TVöD Artikel Bayern news-13767 Fri, 16 Mar 2018 10:47:47 +0100 Berufsgrundschuljahr für Geflüchtete wird zukünftig geprüft. Bildungsgewerkschaft zeigt sich empört! https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/berufsgrundschuljahr-fuer-gefluechtete-wird-zukuenftig-geprueft-bildungsgewerkschaft-zeigt-sich-empoert/ Deutlich irritiert zeigt sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern über ein Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. In dem Schreiben werden die Berufsschulen angewiesen, vor Beginn eines schulischen BGJ für Geflüchtete, die Erlaubnis der Ausländerbehörde einzuholen. Für die GEW absolut nicht nachvollziehbar. Berufliche Bildung Bildungsgerechtigkeit Artikel Presse Startseite Berufliche Schulen Bayern news-13754 Thu, 15 Mar 2018 11:39:20 +0100 GEW Bayern zum „Equal Pay Day“ am 18. März 2018: https://www.gew-bayern.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/gew-bayern-zum-equal-pay-day-am-18-maerz-2018/ Grund- und Mittelschullehrerinnen endlich wie alle anderen Lehrkräfte bezahlen! - Andere Bundesländer machen es vor! Schule Artikel Startseite gms Bayern