GEW Bayern
Du bist hier:

EinladungPressegespräch der GEW Bayern zum Start von Kitas und Schulen

Termin: Freitag, 4. September 2020, 13.30 Uhr in München, DGB-Haus, Schwanthalerstraße 64, Robert-Koch-Saal

28.08.2020

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Medien,

wir laden Sie herzlich zu unserem Pressegespräch zum Beginn des Schul- und Kitajahres ein.
Neben der stellvertretenden Landesvorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bayern, Martina Borgendale, werden an dem Gespräch für den schulischen Bereich Ruth Brenner, Sprecherin der GEW-Landesfachgruppe Grund- und Mittelschulen und Mitglied im Hauptpersonalrat beim Kultusministerium und Johannes Schiller für die Landesfachgruppe Förderschulen, ebenfalls Mitglied im Hauptpersonalrat, teilnehmen.  
Für den sozialpädagogischen Bereich werden Gabriele Albrecht-Thum, Gewerkschaftssekretärin und Gerd Schnellinger, Mitglied des GEW-Landesvorstands, teilnehmen.

In dem Pressegespräch möchte Ihnen die GEW einen Ausblick auf das kommende Kita- und Schuljahr geben. Es wird selbstverständlich ausreichend Zeit für Ihre Fragen sein.

Inhaltlicher Schwerpunkt wird die aktuelle Lage in den Kitas, sozialpädagogischen Einrichtungen und Schulen „unter Corona“ sein. Besonders wird der Mangel an Lehrkräften und pädagogischem Personal Thema sein müssen.

Zeit:     Freitag, 4. September 2020 um 13.30 Uhr
Ort:      80336 München, Schwanthaler Straße 64, Gewerkschaftshaus,
             Raum: Großer Saal (Saal Ludwig Koch), Erdgeschoß

Zur leichteren Planung, gerade auch im Sinne des Hygienekonzeptes im DGB-Haus, freuen wir uns sehr über eine kurze Rückmeldung, ob Sie an dem Gespräch teilnehmen. Gerne telefonisch oder per E-Mail an Bernhard Baudler: bernhard.baudler@gew-bayern.de , Tel. 089/54 40 81 – 21.

Wir würden uns sehr freuen, Sie im Münchner Gewerkschaftshaus begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,

Martina Borgendale
Stellv. Landesvorsitzende GEW Bayern