GEW Bayern
Du bist hier:

AktionstagUnsere Forderungen

Auf dieser Seite findest du unsere Forderungen!

10.11.2021

Jedes Kind steht im Zentrum seiner eigenen Bildungsprozesse. Und jedes Kind hat unabhängig von seiner Herkunft und seiner Lebensbedingungen bestmögliche Bedingungen verdient. Im bayerischen Bildungssystem werden Kinder mit ungünstigen Startbedingungen, aus schwierigen sozialen Verhältnissen, mit Behinderungen oder aus Familien mit Migrationsgeschichte benachteiligt. Im reichsten der deutschen Bundesländer darf das kein Zustand mehr sein!

WIR MEINEN:

  • Bildung ist Vielfalt: Kinder sind verschieden. Sie brauchen Raum, Zeit und individuelle Lernangebote
  • Bildung ist Persönlichkeitsentwicklung: Lernen erfolgt im sozialen Miteinander, nicht im stofflichen Gleichschritt
  • Bildung ist ein Prozess: Kinder brauchen vertrauensvolle Beziehungen zu verlässlichen Partner*innen
  • Bildung muss gerecht sein: Jedes Kind benötigt seinen Bedürfnissen entsprechend beste Lernbedingungen


WIR FORDERN:

  • Gut ausgestattete Schulen als Lern- und Lebensräume
  • Genug Stunden für die Unterrichtsversorgung im Ganztag
  • Individuelle Förderung und Differenzierungsmöglichlichkeiten
  • Zwei-Pädagogen-System und multiprofessionelle Teams
  • IT-Fachkräfte an Schulen, um Digitalisierung sinnvoll umzusetzen
  • Zeit für AGs, Schullfahrten und ein abwechslungsreiches Schulleben
  • Zeit für Schulentwicklung und Reflexion der Bildungsprozesse
  • motivierende Maßnahmen für das Schulpersonal, angefangen mit dergleichen Bezahlung aller Lehrkräfte (JA13)

Wer es ausführlicher mag: Die GEW Bayern ist aktives Mitglied im „Forum Bildungspolitik“. Gemeinsam mit 42 weiteren Organisationen wurde das Positionspapier „Lehren aus der Pandemie - Wende in der Bildungspolitik“ erarbeitet und veröffentlicht. Dies findest du hier.