GEW Bayern
Du bist hier:

Wie weiter in der Tarifrunde?

Fortsetzung der Verhandlungen am 28./29. März!

26.03.2012 - Elke Hahn

Die Gewerkschaften hatten letzte Woche aufgerufen, bis zur dritten und letzten Verhandlungsrunde am 28./29. März in allen Bundesländern die Warnstreiks zu verstärken.

In Bayern folgten diesem Aufruf am 20. März etwa 20.000 Beschäftigte. Sie kamen aus dem ganzen Land zu den Kundgebungen in München und Nürnberg. Auch Morgen wird es weitere Warnstreiks in Rheinland-Pfalz und im Saarland geben.

Die Aktionen der letzten Tage waren beeindruckend und führen hoffentlich dazu, dass die Arbeitgeber am 28. März ein vernünftiges Angebot auf den Tisch legen. 

Die GEW Bayern bedankt sich bei ihren Mitgliedern und allen UnterstützerInnen für das bisherige Engagement. Wir bitten um Beachtung der Informationen aus den >> Verhandlungen und um Eintragung für das >> Tariftelegramm.