GEW Bayern
Sie sind hier:

Vom Grundbedürfnis nach Verbundenheit und Wachstum

Nicht die genetischen Anlagen konstruieren das Gehirn – die bestehenden Netzwerke müssen gefüttert werden

07.11.2008 - Prof. Dr. Gerald Hüther

Prof. Dr. Gerald Hüther ist Hirnforscher und Leiter der Abteilung für neurobiologische Grundlagenforschung der Psychiatrischen Klinik Göttingen. Joachim Geffers, Redaktionsleiter der »hlz«, der Zeitschrift der GEW Hamburg, sprach mit ihm. Wir bedanken uns für die Möglichkeit des Abdrucks.

 

Datei unten herunterladen

Zurück