GEW Bayern
Sie sind hier:

Stellenausschreibung der GEW Bayern

23.05.2017 - Hahn

Beim Landesverband Bayern der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft mit Arbeitsort in München wird zum 1. Juli 2017 oder später eine Stelle als Gewerkschaftssekretärin/ Gewerkschaftssekretär in den Organisationsbereichen Sozialpädagogische Berufe und Weiterbildung/Erwachsenenbildung neu besetzt.

Die Tätigkeit im Einsatzgebiet Südbayern mit Schwerpunkt im Raum München umfasst gewerkschafts-politische Aufgaben im Sinne der Einflussnahme, Gestaltung und Durchsetzung von Forderungen und Zielen der GEW sowie organisatorische Aufgaben zur Stärkung der Mitgliederentwicklung in der GEW Bayern.

Darunter fallen vor allem:

  • Vertretung der GEW auf Betriebs- und Personalversammlungen sowie auf Tagungen und bei Veranstaltungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Fachgesprächen sowie Erarbeitung von Stellungnahmen
  • Beratung von Mitgliedern und Unterstützung von Gremien der betrieblichen Interessenvertretung (Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeitervertretung) - insbesondere zu arbeitsrechtlichen Fragen
  • Vorbereitung und Durchführung von Tarifrunden sowie Kampagnen zur Organisationsentwicklung
  • Initiativen zur Mitgliederwerbung
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Gruppen in der GEW und Unterstützung bei der Bearbeitung fachspezifischer Themen

Wir erwarten:

  • Identifizierung mit den Positionen der GEW
  • Mitgliedschaft in der Gewerkschaft
  • einen Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung in einem der o.g. Organisationsbereiche und/oder praktische Erfahrungen in der Gewerkschaftsarbeit bzw. der betrieblichen Mitbestimmung  
  • Kenntnisse  arbeitsrechtlicher und tarifvertraglicher Bestimmungen
  • Gesprächsführungs- und Verhandlungskompetenz, Durchsetzungsfähigkeit
  • selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Anwendung von MS-Office
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, vor allem während Tarifrunden

 

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (auf Basis von 37 Wochenstunden)
  • ein vielseitiges Aufgabengebiet mit einer interessanten und weitestgehend selbstständigen Tätigkeit
  • Bezahlung nach GEW-Entgelttabelle (ca. TVöD, E 13, Stufe 3) mit interessanten Zusatzleistungen
  • Unterstützung durch gezielte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Schriftliche Bewerbungen (auch per E-Mail) mit vollständigen, aussagekräftigen Unterlagen erbitten wir bis 9. Juni 2017 an die GEW Bayern, z. Hd. Elke Hahn, Geschäftsführerin, Schwanthalerstr. 64, 80336 München,
Tel.: 089 / 544081-0; Fax: 089 / 5389487; elke.hahn@gew-bayern.de; homepage: www.gew-bayern.de

Zurück