GEW Bayern
Du bist hier:

DDS Oktober 2021Schuljahresanfang 2021

Die DDS Oktober 2021 widmet sich in ihrem Schwerpunkt diesmal um den Schuljahresanfang. Aber es gibt noch mehr zu entdecken.

01.10.2021

Hilft jetzt noch noch Klonen? Diese Plakat (siehe PDF der DDS) wurde nicht zum Schuljahresanfang 2021 entworfen – im Unterschied zum Plakat der Staatsregierung, das seit einigen Wochen im öffentlichen Raum hängt (s. S. 5 dieser DDS). Unser Plakat entstand bereits 2008. Mindestens seit diesem Jahr beklagen wir, die GEW Bayern, den eklatanten Lehrkräftemangel. Wir schlugen auch Maßnahmen dagegen
vor: Neben den Forderungen auf dem Plakat stehen wir für A 13/ E 13 als Einstiegsbesoldung auch in Grund- und Mittelschulen, für eine Reform der Lehrkräftebildung, für einen gesetzeskonformen
Gesundheitsschutz etc. ein.

Die jeweiligen Bildungsminister waren jedoch anderweitig beschäftigt: Sie suchten nach Worten, die Lage schönzureden, erhöhten die Arbeitszeit an Grund-, Mittel- und Förderschulen, strichen die Faschingsferien, pflegten ihre Ignoranz gegenüber dem Lehrkräftemangel usw.

Hat sich denn gar nichts verändert? Doch. Die Lage wurde sukzessive krisenhafter. Die Bewältigung der Pandemie, die Klimakatastrophe und die zunehmende gesellschaftliche Spaltung, die die Demokratie aushöhlt, verlangen eigentlich nach höchster Anstrengung, gerade in Bildungsfragen. Im Kultusministerium scheinen auch diese »Neuigkeiten« noch nicht angekommen zu sein.

Dorothea Weniger