GEW Bayern
Du bist hier:

Petition des Bayerischen Elternverband zum Einsatz der Bundeswehr-Jugendoffiziere in Schulen

Bundeswehr in der Schule

23.02.2011

Im Juni 2010 hat der bayerische Kultusminister eine Urkunde zur Zusammenarbeit mit der Bundeswehr http://www.bayern.de/Pressemitteilungen-.1255.10310933/index.htm unterzeichnet. Bayerische Schulen können Jugendoffiziere der Bundeswehr in den Unterricht oder zur Fortbildung ihrer Lehrer einladen. Weil viele Eltern Bundeswehrbesuche in der Schule ablehnen, hat der BEV eine Petition eingereicht http://www.walther-text.de/BEV-Petiton_Bundeswehr%20_an_Schulen.pdf , nach der künftig das Schulforum über die Einladung der Jugendoffiziere beschließt und Schüler sich vom Unterricht mit der Bundeswehr befreien lassen können.

---

Was den Bayerischen Elternverband zu seiner Petition zum Einsatz der Bundeswehr-Jugendoffiziere in Schulen bewogen hat, lesen Sie in einem Interview http://www.jungewelt.de/2011/02-19/052.php der Zeitung "Junge Welt" mit der BEV-Landesvorsitzenden Maria Lampl.

Zurück