GEW Bayern
Sie sind hier:

Per Wahlrecht zur Arbeitnehmer*in?

31.01.2014

Wenn im Frühjahr die Betriebsräte gewählt werden, sind im Bildungsbereich zahlreiche Mitarbeiter*innen ausgeschlossen. In sehr vielen Sprachschulen, bei Trägern der beruflichen Bildung und der allgemeinen Erwachsenenbildung gelten gerade jene Kolleg*innen nicht als Arbeitnehmer*innen, die den Großteil der pädagogischen Arbeit übernehmen: die Honorardozent*innen.

Zurück