GEW Bayern
Du bist hier:

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!Gedenken an den 8. Mai, den 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Vor 75 Jahren, am 30. April 1945, wurde München von der US-Armee befreit, am 8. Mai kapitulierte die Wehrmacht vor der Roten Armee in Berlin.

 

08.05.2020 - Elke Hahn

Die Gewerkschaften erinnern heute an das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit an die Befreiung von der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten und vom Faschismus. Die Auseinandersetzung mit der Geschichte und den Ursachen für die Verbrechen der Nationalsozialisten bleibt das Gebot der Stunde, auch und gerade in der jetzigen Krisenzeit, in der demokratiefeindliche Politikerinnen und Politiker sowie Organisationen versuchen, historische Tatsachen zu ignorieren oder umzudeuten. Diesen Parolen müssen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter entgegentreten und gemeinsam handeln: für den Erhalt einer demokratischen Gesellschaft und größtmögliche Freiheitsrechte, für ein nachhaltiges Wirtschaftssystem zum Wohle aller, für Investitionen in den Ausbau der öffentlichen Dienstleistungen und Daseinsfürsorge, für ein würdevolles Leben, egal wo und in welchem Alter, für  Solidarität über alle Grenzen hinaus.
Die Bundesvorsitzende der GEW, Marlis Tepe betont die besondere Verantwortung der Pädagoginnen und Pädagogen in dieser Zeit. Mehr dazu hier!

Zurück