GEW Bayern
Sie sind hier:

Militarisierung von Studium, Forschung und Lehre: Zivilklausel oder Militärforschung

Jährlich werden von der Bundesregierung Milliarden dafür gezahlt, dass an Hochschulen und in Instituten Rüstungsforschung betrieben wird. Doch zunehmend wehren sich Studierende und andere Mitglieder der Hochschulen gegen die Militarisierung von Studium, Forschung und Lehre.

08.02.2011 - Jens Wernicke

Die Bundeswehr ist seit geraumer Zeit wieder im Auslandseinsatz. Manch einer nennt das, was sie dort praktiziert, Krieg, manch anderer nicht. Minister zu Guttenberg räumt inzwischen unumwunden ein, dass es bei den Auslandseinsätzen der Bundeswehr selbstredend auch um wirtschaftliche Interessen gehe, eine Aussage, für die Bundespräsident Horst Köhler kurz zuvor noch hatte zurücktreten müssen.

weiterlesen: http://www.studis-online.de/HoPo/zivil_oder_militaer.php

Zurück