GEW Bayern
Du bist hier:

Verbeamtung oder Entfristung Kultusministerium legt Sonderprogramm auf

Das Kultusministerium hat ein Sonderprogramm zur Verbeamtung/Entfristung von langjährig befristet angestellten Kolleg*innen aufgelegt. Das Sonderprogramm betrifft jedoch nicht alle befristet angestellten Kollegen. Die Bewerbungsfrist ist kurz!

10.04.2019

Das Sonderprogramm richtet sich ausschließlich an langjährig befristet Lehrkräfte mit der Lehramtsbefähigung für Realschulen und Gymnasien. Zudem müssen Mindestbeschäftigungszeiten von 60 Monaten beachtet werden.

Nicht bewerben können sich für einen unbefristeten Einsatz an staatlichen Realschulen und Gymnasien im Rahmen des Sonderprogramms Lehrkräfte im Ruhestand, beamtete Lehrkräfte im staatlichen Schuldienst sowie im staatlichen Schuldienst bereits unbefristet beschäftigte Lehrkräfte (für eine Verbeamtung) und Lehrkräfte, die sich über die Warteliste bewerben.

Die Bewerbung muss bis spätestens 30.04.2019. erfolgen!

Mehr Informationen und alle Details findest du auf der Seite des Kultusministeriums

Hier geht es zu unserer Pressemitteilung zum Thema!

Zurück