GEW Bayern
Du bist hier:

Aktionen und OnlinepetitionKundgebungen der GEW Untergliederungen

Anlässlich des Piazolo-Pakets gab es erste Kundgebungen in Mittel- und Unterfranken. Weitere Aktionen werden vorbereitet.

16.01.2020

Am Freitag, den 17.01. fand eine Kundgebung der GEW Mittelfranken in Fürth statt. Gut 200 Lehrkräfte protestierten deutlich gegen die Maßnahmen aus dem Kultusministerium und zeigten ihren Unmut.

Am Samstag, den 18.01. fand eine weitere Kundgebung der GEW Unterfranken in Würzburg statt.Etwa 750 Lehrerinnen und Lehrer zeigten deutlich was sie vom sog. „Piazolo-Paket“ halten.

Weitere Aktionen werden vorbereitet: In München soll am 29.01. eine Kundgebung stattfinden, in Nürnberg am 07.02. und eine zentrale Kundgebung der GEW Bayern ist für den 12.02. ebenfalls in München geplant. Weitere Informationen dazu folgen.

Zudem gibt es eine Onlinepetition gegen die Piazolo-Pläne.

Bei Fragen wendet euch an die GEW Bayern oder eure Kreis- und Bezirksverbände.

Piazolo Paket? – GEW lehnt das Maßnahmenpaket weiterhin entschieden ab!