GEW Bayern
Sie sind hier:

DDS 2008-12

Themenschwerpunkt: 40 Jahre '68. Erfahrungen und lernprozesse

11.12.2008

Was hat ‘68 mit der GEW Bayern zu tun?
recherchiert von Karin Just

»Waren Sie in irgendeiner Form organisiert?«
Gedächtnisprotokoll einer Anhörung zur Gesinnungsprüfung
von Harald Demetz

Langfassung (nur hier online)

Meine 60er Jahre oder: Eine Mädchenschule im Umbruch
von Hannes Henjes

Von Emanzipation bis Empowerment
Lernprozesse am Beispiel der Psychiatriereform
von Prof. Dr. Heiner Keupp

Selbsthilfe – von der Protestbewegung bis zur vierten Säule im Gesundheitswesen
von Theresa Keidel

1968 – Frauen bewegen sich
von Ute Kätzel

Politisches Engagement bei Studierenden heute
Studienbedingungen verhindern zunehmend ehrenamtliche Aktivitäten
Interview mit Sarah Al-Heli
Studierende in die Gewerkschaft holen
Kampagnen der Mitgliederwerbung an Hochschulen
von Sarah Al-Heli

PISA E: Bayern hat gewonnen, Bayern hat verloren, Bayern hat gewonnen, Bayern hat verloren ...
von Gele Neubäcker

»Selbstbewusst und solidarisch durchs Arbeitsleben«
Fachtag der GEW Bayern für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst

»Wer nicht kämpft, hat schon verloren«
Auch die Lebenshilfe Kronach fordert eine Tarifbindung
von Günther Schedel-Gschwendther

Auftakt zur Tarif- und Besoldungsrunde TV-L ‘09
von Ilona Deckwerth

Jammern auf hohem Niveau?
Ein Kommentar zur wissenschaftlichen Karriere und zu den Arbeitsplatzproblemen einer »Lehrkraft für besondere Aufgaben«
von Dr. Magnus Treiber

Fachgruppe Realschulen in München neu gegründet
von Heidi und Alexander Lungmus

Dies und Das

Veranstaltungen
Glückwünsche und Dank
Kontakte

Zurück