GEW Bayern
Du bist hier:

BesoldungsrundeBesoldungstabelle 2019 und 2020

Die Besoldungstabellen stehen zum Download bereit und können auch in der Print-Version kostenlos beim DGB Bayern und den ÖD-Gewerkschaften in Bayern angefordert werden.

18.06.2019

Das Ergebnis der Tarifrunde der Länder (TV-L) wurde in Bayern erneut entsprechend der Forderung des DGB Bayern und seiner Mitgliedsgewerkschaften auf die Beamtinnen und Beamten übertragen.
Rückwirkend zum 01.01.2019 steigt die Besoldung der bayerischen Beamtinnen und Beamten sowie der Richterinnen und Richter um 3,2 Prozent, ab dem 01.01.2020 um weitere 3,2 Prozent und ab dem 01.01.2021 noch einmal um 1,4 Prozent. Die Anwärterbezüge werden ab 01.01.2019 um 50 Euro und ab 01.01.2020 um weitere 100 Euro erhöht. Zusätzlich bekommen Anwärterinnen und Anwärter, analog zum Tarifergebnis, einen zusätzlichen Tag Urlaub.

Um auch in Zukunft gutes Personal für den öffentlichen Dienst zu gewinnen und diesen für junge Menschen attraktiv zu machen, wird die Eingangsbesoldung angehoben. Hierzu wird die jeweils erste Stufe in allen Besoldungsgruppen ab 01.01.2020 gestrichen.

Zu guten Arbeitsbedingungen gehört auch eine gute Bezahlung! Gemeinsam für einen leistungsstarken und zukunftsfähigen öffentlichen Dienst.

Diese Tabelle gilt für 2019 und 2020.Die neue Besoldungstabelle für 2021 wird dann im nächsten Jahr erscheinen.

Zurück