GEW Bayern
Du bist hier:

Corona-KriseBayerischer Rettungsschirm Erwachsenenbildung - schnell Anträge stellen!

Seit dem 2.7. ist die Förderrichtlinie veröffentlicht und schon bis zum 15.7. müssen die Anträge beim Ministerium sein, aber mit dem Umweg über die Bildungsträger und ihre Verbände. Auch die freiberuflichen Lehrkräfte können bis zu 1.000 Euro Unterstützung monatlich bekommen – aber leider sind nur wenige betroffen.

07.07.2020

Seit dem 2.7. ist die Förderrichtlinie veröffentlicht und schon bis zum 15.7. müssen die Anträge beim Ministerium sein, aber mit dem Umweg über die Bildungsträger und ihre Verbände. Auch die freiberuflichen Lehrkräfte können bis zu 1.000 Euro Unterstützung monatlich bekommen – aber leider sind nur wenige betroffen.

Wir informieren ausführlich hier.