GEW Bayern
Du bist hier:

KLIMASTREIKAppell von "Fridays for Future" zum 24.9.2021

Die GEW Bayern unterstützt erneut den Aufruf der „Fridays for Future“-Bewegung zum globalen Klimastreik, der am 24.9., also zwei Tage vor der Bundestagswahl, stattfindet.

15.09.2021

Unter „Fridays for Future“ gehen seit Beginn des Jahres 2019 auch bayerische Schüler*innen auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren.

Die GEW Bayern teilt die Meinung der Bewegung und stellt sich als Bildungsgewerkschaft ihrer bildungspolitischen und gesellschaftlichen Verantwortung. Bildung, egal ob in Kita, außerschulischen Bildungseinrichtungen, Schule, Hochschule oder Weiterbildung, ist der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Das UNESCO-Weltaktionsprogramm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ wird seit Jahrzehnten aktiv von der GEW unterstützt.

Auch das Jahr 2021 zeigte wieder eindrücklich, wie dramatisch der Klimawandel bereits die Lebensbedingungen und Existenzen der Menschheit bedroht. Über 26.000 Wissenschaftler*innen allein im deutschsprachigen Raum teilen deshalb inzwischen die Forderungen der Bewegung.

Die Klimastreik-Bewegung ist international, überparteilich, unabhängig und dezentral organisiert. Sicher finden auch bei dir vor Ort Aktionen statt.

Mach mit und beteilige dich am 24.9. an den landesweiten Kundgebungen und Demonstrationen!

Angaben zu Ort und Zeit findest du hier: fridaysforfuture.de