Finden Sie schneller zum Ziel

Meldungen aus dem Tarifbereich

Erste Hürde zur Abschaffung der leistungsorientierten Bezahlung geschafft!

10.03.2009

Einen ersten Schritt zur Abschaffung der leistungsorientierten Bezahlung im öffentlichen Dienst haben wir geschafft: Bei der Tarifrunde der Länder, die eben beendet wurde, war ein Ergebnis, dass das Leistungsentgelt als Bezahlungsform im Bereich der...

Weiterlesen

Weiterbildung: Weg frei für Mindestlohn

29.01.2009

Die Beschäftigten in der beruflichen Weiterbildung sollen nach dem Willen der Großen Koalition einen Mindestlohn erhalten. Der Bundestag hat einem entsprechenden Kabinettsbeschluss Ende Januar zugestimmt und sich damit für die Aufnahme der Branche in...

Weiterlesen

Erzieherinnen verdienen mehr!

29.01.2009

Ohne Ergebnis ist die erste TVöD-Verhandlungsrunde zur Eingruppierung im Sozial- und Erziehungsdienst Ende Januar geblieben. Arbeitgeber und Gewerkschaften liegen meilenweit auseinander. Die nächste Runde ist für den 30. März 2009 terminiert. Die GEW...

Weiterlesen

Die GEW diskutiert: Entgeltordnung an berufsbildenden Schulen

19.01.2009

Eine neue GEW-Broschüre befasst sich mit Eingruppierungs- und Entgeltfragen, die Lehrkräfte an beruflichen Schulen in ihrem spezifischen Arbeitsumfeld betreffen.

Weiterlesen

Ganztägiger Warnstreik begleitet IB-Festakt

14.01.2009

Anlässlich der 60-Jahr-Feier des Internationalen Bundes (IB) haben am 12. Januar 2009 rund 300 Kolleginnen und Kollegen in Stuttgart den Festakt zur Gründung des IB mit einem ganztägigen Warnstreik begleitet.

Weiterlesen

Große Zustimmung zum Tarifergebnis aus dem Eigenmittelbereich

13.01.2009

Zu dem Verhandlungsergebnis vom 12. Dezember 2008 hat die GEW eine Mitgliederbefragung durchgeführt, um nach den Warnstreiks das Votum der von den Arbeitszeitveränderungen betroffenen Kolleginnen und Kollegen einzuholen.

Weiterlesen

Verhandlungsergebnis erzielt - Jetzt sind die GEW-Mitglieder gefragt!

15.12.2008

An acht Standorten fanden am 11. Dezember Warnstreiks statt, die auch in der Presse für viel Aufmerksamkeit sorgten. Wer nun aber dachte, die Verhandlungsbereitschaft des Goethe-Vorstands wäre in den Verhandlungen am 12. Dezember von Anfang an...

Weiterlesen

Warnstreiks an den Goethe-Instituten

12.12.2008

Die GEW hat heute die Beschäftigten an den Goethe-Instituten in Deutschland zum Warnstreik aufgerufen.

Weiterlesen

Warnstreik beim Internationalen Bund

03.12.2008

Mehr als 150 Beschäftigte des Internationalen Bundes (IB) begleiteten die zweite Runde der Entgelttarifverhandlungen beim IB in Frankfurt mit einem Warnsteik. "Mehr Kohle" lautete die Parole - die Kolleginnen und Kollegen meinen es nach jahrelanger...

Weiterlesen