Finden Sie schneller zum Ziel

Meldungen aus dem Tarifbereich

Streiken – aber rechtlich abgesichert

03.02.2017

Das Recht auf Streik ist in der Verfassung verankert und das rechtmäßige Mittel der Gewerkschaft zur Durchsetzung einer Tarifforderung. Sanktionen durch Arbeitgeber wegen der Teilnahme an Streiks sind verboten. Die GEW gibt Tipps zum Streikrecht.

Weiterlesen

Weil sie es verdient haben!

01.02.2017

Nach der Unterbrechung der Tarifverhandlungen hatten die GEW Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen für den heutigen Mittwoch zu Warnstreiks aufgerufen. Tausende folgten dem Aufruf und gingen in den Streik.

Weiterlesen

Was ist los am Goethe-Institut?

01.02.2017

Das Goethe-Institut hat angekündigt, keine neuen Honorarverträge mehr abzuschließen. Viele Honorarlehrkräfte sind verunsichert. Wie es dazu kam, und wie die GEW helfen kann.

Weiterlesen

Die Verhandlungen sind unterbrochen – jetzt wird gestreikt!

31.01.2017

Bei den Tarifverhandlungen am 30. und 31. Januar in Potsdam kam es zu keiner Einigung. Die Arbeitgeber haben kein Angebot vorgelegt – in den kommenden Tagen ruft die GEW im gesamten Bundesgebiet zu Warnstreiks auf.

Weiterlesen

Tausende vor zweiter Verhandlungsrunde im Streik

26.01.2017

4.000 Streikende gingen in Berlin für ihre Forderungen auf die Straße. Auch in Bremen, Bremerhaven, Mainz und Magdeburg rollte die erste Warnstreikwelle los. Am 30. Januar gehen die Tarifverhandlungen der Länder in die zweite Verhandlungsrunde.

Weiterlesen

Kompromissvorschlag in den Verhandlungen mit dem Internationalen Bund

26.01.2017

In den Verhandlungen über einen konzernweiten Entgelttarifvertrag beim Internationalen Bund hat die Verhandlungskommission den Arbeitgebern einen Kompromissvorschlag vorgelegt. Die Kernforderung nur eines Tarifvertrages bleibt bestehen.

Weiterlesen

TVöD: neue Entgeltordnung in Kraft

26.01.2017

Seit dem 1.1.2017 gilt im Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes des Bundes und der Kommunen (TVöD) eine Entgeltordnung, welche die Eingruppierung der meisten Beschäftigten regelt. Seit 2005 gab es nur eine Übergangslösung.

Weiterlesen

Keine Einigung in der vierten Verhandlungsrunde

25.01.2017

Nach hartem Ringen um einen Kompromiss ist auch die vierte Verhandlungsrunde über einen Mindestlohn für ArbeitnehmerIinnen in der SGB II/SGB III-finanzierten Weiterbildung ohne Einigung zu Ende gegangen.

Weiterlesen

Finanzpolitischer Kurswechsel – jetzt!

23.01.2017

Die Tarifrunde für die Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder beginnt Mitte Januar. Nun fordern internationale Organisationen von Deutschland höhere Löhne für die Beschäftigten.

Weiterlesen