Sie sind hier:

Alle Meldungen zum Schulbereich

Equal Pay Day 15. November 2017

14.11.2017

Die Bildungsgewerkschaft GEW fordert A 13 als Einstiegsgehalt auch für die Lehrer*innen an Grund- und Mittelschulen

Weiterlesen

Big Data spielerisch erfahren

08.11.2017

Big Data ist ein abstraktes Thema – und die Medienpädagogik steht vor der Herausforderung, das Phänomen und seine Folgen verständlich zu machen. Die Medienfachberatung Schwaben hat dazu das Spiel „Big Up 4 Big Data“ entwickelt.

Weiterlesen

Digitalisierung: „Einfach mal machen“

08.11.2017

Der Bildungsbereich hinkt beim Thema Digitalisierung nach Einschätzung von Experten hinterher. „Weg von der Evaluierung und nochmaligen Evaluierung, hin zur Umsetzung in der Praxis“, lautete eine Forderung beim Bildungspolitischen Leibniz-Forum.

Weiterlesen

Fließbanddidaktik und konservative Revolution: Vorträge mit Diskussion

06.11.2017

Die GEW Bayern lädt Agnieszka Dziemianowicz-Bąk, polnische Pädagogin, Politikerin und soziale Aktivistin ein, um mit ihr die politische Situation und die Lage der Lehrer*innen zu diskutieren. Seit Dezember 2015 ist sie Vorstandsmitglied der neu...

Weiterlesen

FES veröffentlicht Papier zum digitalen Lernen

06.11.2017

Bei einer Konferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung ist das multimediale E-Paper „Achtung, Digital Gap! - Lernen in einer digital geprägten Welt“ entstanden, in dem auch Vorzeigebeispiele aus der Praxis vorgestellt werden.

Weiterlesen

Freies WLAN – Zeichen einer modernen Schule?

06.11.2017

Der Münchener Stadtrat hat am 19.11.2015 beschlossen, alle Schulen in München mit freiem WLAN auszustatten. Welche Auswirkungen auf unsere Arbeit als Lehrer*innen sind durch das freie WLAN zu erwarten?

Bericht vom Informations- und Diskussionsabend...

Weiterlesen

GEW legt Maßnahmenpaket gegen Lehrkräftemangel vor

03.11.2017

Im Kampf gegen den Lehrkräftemangel schlägt die GEW der Politik ein konkretes Maßnahmenpaket vor. Darin enthalten sind Forderungen wie die Bezahlung aller Lehrkräfte mindestens nach A13 und eine schrittweise Reduzierung der Pflichtstundenzahl.

Weiterlesen

Hintergrund: Zahlen zum Lehrkräftemangel

03.11.2017

Die GEW Berlin meldet, dass 41 Prozent der neueingestellten Lehrkräfte Quereinsteigerinnen und -einsteiger seien. In Sachsen sind es 52 Prozent, an den Grundschulen sogar 66 Prozent. Für die GEW ist dies „dramatisch“.

Weiterlesen

Katastrophe mit Ansage

03.11.2017

Den Generationenwechsel in den Lehrerzimmern zu organisieren, haben alle Bundesländer verpasst. Nachhaltige Konzepte der GEW sind jahrzehntelang überhört worden. Das rächt sich: Überall herrscht Lehrkräftemangel.

Weiterlesen