Finden Sie schneller zum Ziel

Aktuelles aus Bayern

GEW startet Unterschriftenaktion: Lehrer*innen sind keine Abschiebehelfer*innen!

26.10.2017

Die Bildungsgewerkschaft GEW Bayern startet eine Unterschriftenaktion gegen Abschiebungen aus Schulen und bittet ihre Kolleg*innen, sich mit ihrer Unterschrift für die Verteidigung von Menschenrechten einzusetzen.

Weiterlesen

Leitfaden der GEW Bayern zu Abschiebungen aus Schulen und Betrieben

19.06.2017

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern hat in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Hubert Heinhold (München) einen Leitfaden* erstellen lassen, der Beschäftigten im Bildungsbereich erläutert, welche Rechte und Pflichten sie im Falle...

Weiterlesen

GEW fordert Spaenle auf: Abschiebungen aus Schulen verhindern!

02.06.2017

Die GEW Bayern begrüßt das Aussetzen der Abschiebungen nach Afghanistan. Dies ist letztlich auch ein Erfolg der Schülerinnen und Schüler, die in Nürnberg gegen die Abschiebung ihres Mitschülers protestiert haben.

Weiterlesen

Ernst Grube: Abschiebungen nach Afghanistan - dürfen wir das zulassen?

02.06.2017

GEW-Kollege, Präsident der Lagergemeinschaft Dachau e.V. und einer der bekanntesten Münchner Zeitzeugen der NS-Diktatur Ernst Grube wendet sich mit einem Brief an Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Hier sein Brief im Wortlaut:

Weiterlesen

PM Nr. 15 vom 23. Mai 2017: GEW Bayern unterstützt Protestkundgebung am 24.05 in...

23.05.2017

GEW Bayern unterstützt Protestkundgebung der Schülermitverantwortung mehrerer Berufsschulen gegen Abschiebung von Mitschülern am Mittwoch, 24. Mai in Nürnberg

Weiterlesen

GEW Stellungnahme zur Änderung der Grund- und Mittelschulordnung

16.05.2017

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bayern und der DGB Bayern nehmen zu der geplanten Änderung der Grund- und der Mittelschulordnung Stellung.

Weiterlesen

Aktuelles aus dem Bund

Türkische Wissenschaftler auf der Flucht

13.11.2017

Das internationale Netzwerk „Scholars at Risk“ zählt die Türkei aktuell zu den Staaten, in denen die akademische Freiheit am stärksten bedroht ist. Nicht wenige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler leben im deutschen Exil.

Weiterlesen

Verantwortung für die Bildung Geflüchteter tragen

13.12.2016

Internationale Bildungsgewerkschaften diskutieren Wege und Strategien, Bildungszugänge und -teilhabe für Geflüchtete zu gewährleisten. Solidarität, professionelles Selbstbewusstsein und Zuversicht trotz(t) Krisen.

Weiterlesen

„Zu wenig systematisch verbreitetes Wissen über Mehrsprachigkeit“

03.06.2016

Bereits 2014 hatten laut Statistischem Bundesamt zwar 34,6 Prozent der Kinder unter fünf Jahren einen Migrationshintergrund. In Ballungsgebieten können es sogar mehr als 60 Prozent sein. Kompentente Beratung zur Mehrsprachigkeit gibt es indes nur...

Weiterlesen

Beamtenmagazin: Tepe bekräftigt Forderung nach mehr Pädagogen

25.05.2016

Die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe hat mit Blick auf die große Zahl geflüchteter Kinder und Jugendlicher die Forderung nach 24.000 LehrerInnen und 14.000 ErzieherInnen mehr pro Jahr erneuert.

Weiterlesen

"Mut zur eigenen Meinung": Heft zu Flucht und Asyl

17.05.2016

2015 waren weltweit 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Das sind etwa so viele wie Italien Einwohner hat. Nur wenige kommen jedoch nach Europa. Informationen wie diese gibt die Bundeszentrale für politische Bildung in dem Heft "Flucht und Asyl".

Weiterlesen

Datenreport 2016: Bildung ist entscheidend für Integration

04.05.2016

Mit höherem Bildungsstand haben MigrantInnen bessere Chancen am Arbeitsmarkt, erzielen höhere Einkommen und ihr Armutsrisiko sinkt. Das ist ein Ergebnis des in Berlin vorgestellten Datenreports 2016.

Weiterlesen