Finden Sie schneller zum Ziel

Internationales (GEW Bayern)

EINE BERUFSSCHULE FÜR MÄDCHEN FÜR DAS VOM IS ZERSTÖRTE KOBANÊ

16.05.2017

Kobanê, die symbolträchtige Stadt im kurdischen Teil Syriens an der Grenze zur Türkei, hat den monatelangen Angriff des sogenannten „Islamischen Staates" erfolgreich abgewehrt.

Weiterlesen

GEW Bayern fordert Ausbildung statt Abschiebung!

26.04.2017

Am Montag ging erneut ein Abschiebeflug von München nach Kabul. An Bord 14 verzweifelte junge afghanische Flüchtlinge. Die GEW Bayern kritisiert aufs Schärfste die aktuelle Politik der Abschiebungen nach Afghanistan und in andere Krisengebiete, die...

Weiterlesen

GEW koproduziert Film über kurdische Gewerkschafterin Sakine Yılmaz

21.04.2017

Ein neuer Dokumentarfilm schildert das Schicksal der kurdischen Gewerkschafterin Sakine Yılmaz, die 2016 aus der Türkei flüchtete und nun als Asylbewerberin in Köln lebt. Koproduziert wurde der Film von der GEW und der Bildungsinternationalen (BI).

Weiterlesen

Internationales (GEW Bund)

GEW unterstützt globalen Aufruf: Weltbank und IWF müssen Ungleichheit stoppen

12.10.2017

Anlässlich der Herbsttagung von IWF und Weltbank von Freitag bis Sonntag in Washington rufen mehr als 100 internationale Organisationen die beiden Institutionen dazu auf, die weltweite Ungleichheit endlich zu beenden. Die GEW unterstützt den Aufruf.

Weiterlesen

Arbeiter unter Kontrolle

12.10.2017

Unabhängige Gewerkschaften haben eine große Rolle bei Streiks und Protesten gespielt, die letztlich im Arabischen Frühling gipfelten. Ägyptens autoritäre Regierung will sie nun zum Schweigen bringen.

Weiterlesen

BI verlangt Freilassung iranischer Gewerkschafter

02.10.2017

Die GEW unterstützt eine Kampagne der Bildungsinternationalen (BI) zur Freilassung der beiden iranischen Gewerkschafter Esmail Abdi und Reza Shahabi. Gewerkschafter werden in dem islamischen Land immer wieder politisch verfolgt.

Weiterlesen

BI fordert Aufklärung im Fall der verschwundenen Studenten in Mexiko

02.10.2017

Im Fall der vor drei Jahren verschwundenen 43 Studenten in Mexiko verlangt die Bildungsinternationale (BI) eine unabhängige und umfassende Aufklärung der Ereignisse - und eine Bestrafung der Täter.

Weiterlesen

Unesco: 617 Millionen Kinder und Jugendliche können kaum lesen und rechnen

22.09.2017

Die Unesco warnt vor einer "weltweiten Bildungskrise": Zu viele Kinder hätten keinen Schulzugang oder brächen die Schule vorzeitig ab. Auch die Bildungsqualität sei vielerorts mangelhaft.

Weiterlesen

HRF übernimmt Anwaltskosten für türkische Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter

14.09.2017

Der Heinrich-Rodenstein-Fonds unterstützt weitere nach Deutschland geflüchtete Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter der türkischen Bildungsgewerkschaft Egitim Sen. Der HRF-Vorstand hat dazu jüngst fünf Förderanträge beschlossen.

Weiterlesen