Kurzbericht vom Streik im JuKuZ Aschaffenburg

Nachdem klar war, dass die Kolleg* innen im JUKUZ am Samstag streiken werden, haben sich die anderen Beschäftigten (z.T. auch Nicht-Organisierte) am Donnerstag entschlossen, am Freitag ebenfalls die Einrichtung zu bestreiken.

Auftaktt war um 12:30 Uhr mit der Begrüßung durch das Mitglied des unterfränkischen GEW-Vorstandsmitglieds Werner Krebs vor dem JUKUZ, einem Redebeitrag von Björn Wortmann vom DGB Unterfranken und dem Verlesen der Gruß-Adresse der GEW-Kollegin und ehem. Landtagsabgeordneten Karin Pranghofer (SPD). Anschließend ging es mit wehenden Fahnen zum Streiklokal mit einem spontanen Umweg durch die Fußgängerzone.

Am Samstag wurde der Streik ab 12:30 Uhr fortgesetzt, diesmal allerdings ohne Gastredner*innen, dafür mit den Grußadressen der beiden Landtagsabgeordneten Martina Fehlner (SPD) und Thomas Mütze (Die Grünen, GEW).

antalya masaj amator porno olgun porno brazzers porno porno images porno pictures erotik hikayeler grup porno