"Wir sind Gold wert!" 2500 bei Demo in Nürnberg

Kurz vor den Pfingstferien ließen die Kolleg*innen in Bayern nochmal die Muskeln spielen: Aus ganz Mittelfranken kamen die Streikenden zu einer zentralen Demo mit Kundgebung nach Nürnberg. Viele GEW-Kolleg*innen nahmen unter dem Motto "Wir sind Gold wert", eingehüllt in goldene Decken, mit goldenem Haarschmuck und goldenen Transparenten teil und waren so gut wahrnehmbar. "Gesucht wie Gold - bezahlt wie Schrott!" stand auf einem treffenden Transparent. Dieser Spruch spiegelt sehr genau die Situation der Fachkräfte wieder: Alle suchen sie händeringend, eine Aufwertung aber verweigern die Arbeitgeber! Erstmal beteiligten sich auch in der GEW organisierte Studierende und viele Kolleg*innen von freien Trägern, um deutlich zu machen, dass auch sie eine Aufwertung wollen. Bei der Kundgebung sprachen sie dann den Streikenden ihre Anerkennung und Dankbarkeit aus, denn von einer besseren Eingruppierung würden alle profitieren.

 

Auch wenn in den Ferien sowieso viele Einrichtungen geschlossen sein werden, wird weiter gestreikt: Bis die Arbeitgeber ein verhandelbares Angebot vorlegen!

 

Bilder: Gerd Schnellinger, Björn Köhler

antalya masaj amator porno olgun porno brazzers porno porno images porno pictures erotik hikayeler grup porno