Finden Sie schneller zum Ziel

Aktuelles

Girls'- und Boys' Days sollen Rollenklischees aufbrechen

04.04.2017

2016 haben rund 100.000 Mädchen am Girls' Day und 30.000 Jungen am Boys' Day teilgenommen. Rund 50 Prozent der befragten Mädchen und etwa 43 Prozent der Jungen haben nachher einen geschlechtsuntypischen Wunschberuf angegeben.

Weiterlesen

Steigendes Bewusstsein für gendersensible Berufsorientierung

04.04.2017

Wie verbreitet ist gendersensible Berufsorientierung in Schulen, in Arbeitsagenturen, Kammern und Unternehmen? Die Aprilausgabe der "E&W" präsentiert drei Fallbeispiele.

Weiterlesen

Geschlechtsstereotype Berufswahl ist "in den Köpfen vieler Menschen drin"

04.04.2017

Jungen wählen oft technische, Mädchen häufig soziale und kommunikative Berufe – und hängen mit Blick auf Verdienst und Karriere meist hinterher. Beklagt wird dies seit langem, gegengesteuert auch – ohne große Erfolge.

Weiterlesen

Berufsspektrum erweitern

04.04.2017

Die Berufsbildungsexpertin Angelika Puhlmann plädiert für mehr "Grenzüberschreitungen" bei der Berufswahl. Mädchen und Jungen sollten schon frühzeitig Einblick in ein breites - auch für sie "untypisches" - Berufsspektrum erhalten.

Weiterlesen

Bedürfnisse der Beschäftigten ernst nehmen: Weiterentwicklung des Teilzeitrechts...

23.03.2017

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), der Deutsche Frauenrat (DF) und andere Organisationen und Verbände fordern die Weiterentwicklung des Teilzeitrechts.

Weiterlesen

"Equal Pay Day" auch für Grundschullehrerinnen

17.03.2017

Die GEW mahnt die gleiche Bezahlung aller voll ausgebildeten Lehrkräfte an. "Wir fordern, dass alle verbeamteten Lehrkräfte nach A13 und Angestellte nach E13 bezahlt werden", sagte die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe.

Weiterlesen

Wie wollen wir arbeiten?

10.03.2017

Die Qualität von Arbeit misst sich auch daran, wie Beschäftigte ihre Arbeitszeit gestalten, wie sie Lebenszeit und Erwerbstätigkeit verbinden können. Doch daran hapert es. Neue Zeitmodelle sind in der Diskussion.

Weiterlesen

Kurze Vollzeit für alle

08.03.2017

Die Frauen in der GEW fordern ein Umdenken in der Zeitpolitik: kurze Vollzeit für alle. "30 bis 32 Stunden pro Woche sollten ausreichen, um den Lebensunterhalt zu sichern", sagt GEW-Vorstandsmitglied Frauke Gützkow.

Weiterlesen

Equal Pay Day: A13 bleibt das Ziel

08.03.2017

"Gleiches Geld für gleichwertige Arbeit!" lautet die Forderung am internationalen Aktionstag Equal Pay Day am 18. März 2017. Die GEW fordert die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern auch in den Schulen.

Weiterlesen