Sie sind hier:

GEW: kommende Woche Warnstreiks auch an Bayerns Schulen und Hochschulen

09.02.2017 - red.

Die Bildungsgewerkschaft GEW ruft für Dienstag, den 14. Februar 2017 zusammen mit den anderen Gewerkschaften zu ganztägigen Warnstreiks auch an den Schulen und Hochschulen des Freistaats auf. Von der aktuellen Auseinandersetzung um den Tarifvertrag der Länder (TV-L) sind allein in Bayern circa 12.000 angestellte Lehrer*innen an staatlichen Schulen betroffen, das sind rund zehn Prozent aller Lehrkräfte an diesen Schulen.

Die Bildungsgewerkschaft GEW ruft für den 14. Februar 2017 zusammen mit den anderen Gewerkschaften zu ganztägigen Warnstreiks auch an den Schulen und Hochschulen des Freistaats auf. Von der aktuellen Auseinandersetzung um den Tarifvertrag der Länder (TV-L) sind allein in Bayern circa 12.000 angestellte Lehrer*innen an staatlichen Schulen betroffen, das sind rund zehn Prozent aller Lehrkräfte an diesen Schulen.

Weitere wichtige Informationen im Presseartikel vom 09.02.2017

Zurück