Sie sind hier:

Das Problem des Mannes mit der Grundschule

05.03.2010 - Judith Barnickel

Von der versuchten Wiederbelebung überholter Rollenklischees, der vermeintlichen Bevorzugung weiblicher Eigenschaften und der damit unterstellten Unterdrückung männlicher Vorzüge durch einen überhöhten Frauenanteil in der Grundschule.

Ja, es stimmt! Es gibt sehr wenig männliches Personal an Grundschulen. An der Nürnberger Grundschule, an der ich unterrichte, sind es derzeit drei: zwei Hausmeister und ein Pfarrer, kein Lehrer. Und selbst dem männlichen Schulleiterfolgte vor zwei Jahren eine Schulleiterin. Die Diskussionen darüber, warum der Männeranteil in der Grundschule so gering ist (unter 15 %), werden immerwieder neu belebt ...

 

.. mehr s. Datei unten

Zurück